Archiv

Artikel Tagged ‘kommunale Flotten’

Das Elektroauto bringt neuen Schwung

20. Oktober 2012 Juliane Keine Kommentare

BEM-Präsident Kurt Sigl hat mit dem Handelsblatt über Elektrofahrzeuge in kommunalen Flotten, die Entwicklung der Schaufensterprojekte sowie die Verfügbarkeit von Elektrofahrzeugen deutscher OEMs gesprochen. Den kompletten Artikel vom 17. Oktober 2012 finden Sie hier. Lesenswert..!

metropol-E: Seit gestern fährt Dortmund elektrisch

24. August 2012 Juliane Keine Kommentare

Im Dortmunder Leuchtturm für Elektromobilität „metropol-E“ sind jetzt 13 Elektrofahrzeuge im Einsatz. Oberbürgermeister Ullrich Sierau nahm gestern die Fahrzeugschlüssel vor dem Rathaus in Dortmund entgegen. „Allein in unserer Region leben rund fünf Millionen Menschen. Der Umstieg auf Elektrofahrzeuge ist ein wichtiger Schritt für uns, um den CO2-Ausstoß zu senken. Wir wollen mit diesem Beispiel Schule machen“, so Ullrich Sierau. Erprobt wird der Einsatz von elektrischen Dienstfahrzeugen in der Metropolregion Ruhr. Ziel von metropol-E ist es, ein Geschäftsmodell zu entwickeln, das andere Städte für ihre kommunale Flotte übernehmen können.

Im Leuchtturmprojekt kommen 4 Citroën C-Zero, 6 Renault Kangoo Z.E., 2 NISSAN LEAF und 1 smart fortwo electric drive zum Einsatz. Zudem stehen seit April bereits vier „esee Rider“ Elektroroller für dienstliche Fahrten zur Verfügung. Die Fahrzeuge haben Reichweiten von 80 bis 160 Kilometer und können innerhalb von 4 Stunden öffentlich geladen werden, mit der Schnellladetechnik sogar in 1 Stunde. Hierfür betreibt RWE Effizienz gemeinsam mit Partnern in Dortmund 72 intelligente Ladepunkte mit einem 100-prozentigen Grünstrom-Angebot. 50 neue Ladepunkte an 27 Standorten für metropol-E stehen bereits fest. Diese sollen als Forschungs- und Entwicklungsprojekt Sonnen- und Windstrom aus lokal installierten Anlagen direkt speichern.