Archiv

Artikel Tagged ‘Leitmesse’

Auf dem Weg zur europäischen Leitmesse

20. Mai 2013 Juliane Keine Kommentare

Im Oktober 2012 ging mit der BATTERY+STORAGE die erste internationale Fachmesse für mobile und stationäre Energiespeichersysteme an den Start und feierte eine großartige Premiere: Beeindruckende 3.233 Messebesucher und Konferenzteilnehmer aus 23 verschiedenen Ländern besuchten die insgesamt 142 Aussteller der Messe, des Brennstoffzellenforums f-cell und des e-mobil BW TECHNOLOGIETAGS. Vom 30. September bis 2. Oktober 2013 findet die zweite BATTERY+STORAGE statt. Und die Zeichen stehen klar auf Wachstum und steigender Internationalität.

Die Fachmesse richtet sich an Forscher, Entwickler, Hersteller oder Anwender von Lösungen im Bereich der Batterie- und Energiespeicher-Technologien. Thematisch noch stärker in den Fokus rücken werden mobile und stationäre Anwendungen: Von der Elektromobilität bis zu Photovoltaik und Windkraft. Weitere Informationen rund um die Veranstaltung finden Sie hier.

Automechanika positioniert sich 2012 als Leitmesse für eMobilität

29. November 2011 Juliane Keine Kommentare

Elektromobilität ist eines der wichtigsten Zukunftsthemen der Automobilbranche. Sich allein auf die Fahrzeuge zu beschränken, greift allerdings zu kurz. Die Zukunft der Mobilität wird einen tiefgreifenden Wandel in der Automobilindustrie verursachen. Es wird zusammenwachsen, was für viele auf den ersten Blick nicht zusammen gehört. Das bedeutet auch eine Revolution für die Werkstatt. Aus diesem Grund positioniert sich die Automechanika vom 11. bis 16. September 2012 als Leitmesse für eMobilität. Aussteller aus den unterschiedlichsten Bereichen werden ihre innovativen Lösungen in Bereichen wie Erstausrüstung, Umrüstung, Fahrzeug- und Ladezubehör, Entsorgung und Recycling präsentieren.

Gemeinsam mit dem Bundesverband eMobilität und dessen Mitgliedsunternehmen entwickelt die Messe Frankfurt eine Themenwelt “Mobilität der Zukunft”, die für Endverbraucher auch außerhalb des Messegeländes neue Mobilitätskonzepte erlebbar machen soll.

Besuchen Sie den BEM auf der eCarTec

17. Oktober 2011 Juliane Keine Kommentare

Die Leitmesse der emobilen Branche bringt vom 18. bis 20. Oktober 2011 zum dritten Mal umfassend alle aktuellen Entwicklungen und Technologie-Angebote auf einer Fachmesse zusammen.

Gemeinsam mit unseren Mitausstellern und Sponsoren CarMedialab, EnBW, SFL-CETRA mit der Deutschlandpremiere des ARNOLD2011, efw-Suhl mit ihrer e-Schwalbe, EnergieParken, juwi, Q:CHARGE, Next Generation Mobility, Barkawi Management Consultants, The Mobility House, Midea, mia gemeinsam mit e-mocom, TÜV SÜD, Veloform Media und IPM SYSTEM bespielt der BEM in diesem Jahr eine Fläche von 450qm. »Ich freue mich sehr, dass wir – analog zu unserer breiten Mitgliederstruktur – so branchenübergreifend aufgestellt sind. Gemeinsam können wir jetzt aktiv ein Zeichen für eine Neue Mobilität setzen«, betonte BEM-Marketingvorstand Christian Heep im Vorfeld der Messe.

Auf dem BEM-Gemeinschaftsstand präsentieren wir in diesem Jahr die Deutschlandpremiere des Elektro-CARGO ARNOLD2011. Außerdem planen wir politische Messerundgänge mit u.a. Bundesminister a.D. Wolfgang Tiefensee sowie die offizielle Vorstellung unserer Kooperation mit der Allianz Versicherungs AG.

Den BEM-Gemeinschaftsstand 607 finden Sie in Halle A6. Wir freuen uns auf einen regen Austausch..

Renault mit Elektrofahrzeugen auf der eCarTec

14. Oktober 2011 Juliane Keine Kommentare

Im Rahmen der eCarTec 2011 wird Renault vom 18. bis 20. Oktober 2011 seine Elektrofahrzeug-Strategie auf dem Gelände der Neuen Messe München präsentieren. Auf dem Außengelände stehen die bereits in Kürze erhältlichen Elektroautos Renault Kangoo Z.E. und Fluence Z.E. den Messebesuchern für Probefahrten zur Verfügung. Auf dem Stand in Halle A6 bietet ein Fahrsimulator weitere praxisorientierte Erfahrungen mit der Antriebstechnologie.

In den kommenden zwölf Monaten wird Renault vier batteriebetriebene Elektrofahrzeuge in Großserie einführen. Der Kleintransporter Kangoo Z.E. kommt im November 2011 auf den deutschen Markt, die Limousine Fluence Z.E. im Februar 2012.

eCarTec: GOVECS präsentiert neue Modelle und kämpft um Award

8. Oktober 2011 Juliane Keine Kommentare

Wettbewerbsfieber an der Teststrecke: Vom 18. bis 20. Oktober findet in München die 3. Internationale Leitmesse für Elektromobilität statt. Mit dabei: GOVECS, der führende deutsche Anbieter innovativer Elektroroller. An drei Tagen können die Besucher mit dem GO! S3.4 eine dreifache Premiere erleben. GOVECS präsentiert seinen ersten Roller in der Motorradliga zum ersten Mal auf einer Messe und es gibt erstmalig die Möglichkeit zur Testfahrt. Zugleich ist der Marktneuling bereits für den eCarTec Award 2011 nominiert. Ein Messebesuch lohnt sich..!

Besuchen Sie uns auf der eCarTec

7. Oktober 2011 Juliane Keine Kommentare

Die Leitmesse der emobilen Branche bringt vom 18. bis 20. Oktober 2011 zum dritten Mal umfassend alle aktuellen Entwicklungen und Technologie-Angebote auf einer Fachmesse zusammen. Neben der Präsentation der neuesten Innovationen, bietet der Fachkongress zur Elektromobilität eine ideale Kommunikationsplattform für Energieversorger, Batteriehersteller, Hersteller und Entwickler von Elektrofahrzeugen, Systemzulieferer, Forschungseinrichtungen, Verbände und die Politik.

Gemeinsam mit unseren Mitausstellern und Sponsoren CarMedialab, EnBW, SFL-CETRA mit der Deutschlandpremiere des ARNOLD2011, EnergieParken, juwi, Q:CHARGE, Next Generation Mobility, Barkawi Management Consultants, The Mobility House, Midea, Mia, TÜV SÜD, Veloform Media und IPM SYSTEM bespielt der BEM in diesem Jahr eine Fläche von 450qm. »Ich freue mich sehr, dass wir – analog zu unserer breiten Mitgliederstruktur – so branchenübergreifend aufgestellt sind. Gemeinsam können wir jetzt aktiv ein Zeichen für eine Neue Mobilität setzen«, betonte BEM-Marketingvorstand Christian Heep im Vorfeld der Messe.

Den BEM-Gemeinschaftsstand 607 finden Sie in Halle A6. Wir freuen uns auf einen regen Austausch..

Für konkrete Terminabsprachen mit dem BEM-Vorstand während der eCarTec kontaktieren Sie bitte direkt Klaus Bergerfurth in der BEM-Geschäftsstelle.

BEM-Gemeinschaftsstand auf der eCarTec

24. September 2011 Juliane Keine Kommentare

Die Leitmesse der emobilen Branche bringt vom 18. bis 20. Oktober 2011 zum dritten Mal umfassend alle aktuellen Entwicklungen und Technologie-Angebote auf einer Fachmesse zusammen. Neben der Präsentation der neuesten Innovationen, bietet der Fachkongress zur Elektromobilität eine ideale Kommunikationsplattform für Energieversorger, Batteriehersteller, Hersteller und Entwickler von Elektrofahrzeugen, Systemzulieferer, Forschungseinrichtungen, Verbände und die Politik.

Der Bundesverband eMobilität wird wie im Vorjahr gemeinsam mit seinen Mitgliedern und Partnern auf der eCarTec präsent sein. Nach der erfolgreichen Messe-Präsenz 2010 und durchweg begeisterten Mitausstellern wollen wir in diesem Jahr mit Ihrer Hilfe noch mehr Besucher auf unserem Stand begrüßen. Neben den innovativen Ausstellern und ihren Produkten finden Sie auf dem BEM-Gemeinschaftsstand auch wieder eine attraktive eLounge, in der sich in angenehmem Ambiente neue Geschäftskontakte knüpfen lassen.

Positionieren Sie sich und Ihr Unternehmen auf einem der am besten frequentierten Messestände auf der Leitmesse der emobilen Branche. Wenn auch Sie dabei sein wollen, kontaktieren Sie bitte Klaus Bergerfurth in der BEM-Geschäftsstelle.

Besuchen Sie uns auf der eCarTec..! Den BEM-Gemeinschaftsstand 607 finden Sie in Halle A6. Wir freuen uns auf einen regen Austausch..

eCarTec-Sonderteil in der Oktober-Ausgabe der NEUEN MOBILITÄT

22. September 2011 Juliane Keine Kommentare

Im Mittelpunkt der Oktober-Ausgabe steht die Leitmesse der emobilen Branche – die eCarTec. Sie bringt vom 18. bis 20. Oktober 2011 zum dritten Mal umfassend alle aktuellen Entwicklungen und Technologie-Angebote auf einer Fachmesse zusammen. Impressionen vom letzten Jahr finden Sie hier.

Nutzen Sie die Möglichkeiten einer erfolgreichen Unternehmensdarstellung im eCarTec-Sonderteil der NEUEN MOBILITÄT 05. Wegen dem großen Zuspruch erweitern wir das Themen-Special um zusätzliche 16 Seiten. Bis zum 26. September haben Sie noch die Chance, sich und Ihr Unternehmen darin zu präsentieren. Sprechen Sie uns an..!

Wenden Sie sich bitte für Anzeigenschaltungen und Einträge im Firmenverzeichnis direkt an: Sandrine Frideres, Anzeigenredaktion / Abo-Service.

Über redaktionelle Beiträge, Fachartikel, Pressemeldungen, Termine, innovative Projekte, Feedback und natürlich über interessante Interviewpartner freut sich: Juliane Girke, Redaktionsleitung.

BEM-Gemeinschaftsstand auf der eCarTec

12. August 2011 Juliane Keine Kommentare

Die Leitmesse der emobilen Branche bringt vom 18. bis 20. Oktober 2011 zum dritten Mal umfassend alle aktuellen Entwicklungen und Technologie-Angebote auf einer Fachmesse zusammen. Neben der Präsentation der neuesten Innovationen, bietet der Fachkongress zur Elektromobilität eine ideale Kommunikationsplattform für Energieversorger, Batteriehersteller, Hersteller und Entwickler von Elektrofahrzeugen, Systemzulieferer, Forschungseinrichtungen, Verbände und die Politik.

Der Bundesverband eMobilität wird wie im Vorjahr gemeinsam mit seinen Mitgliedern und Partnern auf der eCarTec präsent sein. Nach der erfolgreichen Messe-Präsenz 2010 und durchweg begeisterten Mitausstellern wollen wir in diesem Jahr mit Ihrer Hilfe noch mehr Besucher auf unserem Stand begrüßen. Auf insgesamt 500qm finden Sie neben den innovativen Ausstellern und ihren Produkten auch wieder eine attraktive eLounge, in der sich in angenehmem Ambiente neue Geschäftskontakte knüpfen lassen.

Positionieren Sie sich und Ihr Unternehmen auf einem der am besten frequentierten Messestände auf der Leitmesse der emobilen Branche. Wenn auch Sie dabei sein wollen, kontaktieren Sie bitte Klaus Bergerfurth in der BEM-Geschäftsstelle.

Sprechen Sie uns an. Gemeinsam können wir uns stark positionieren und zeigen, was wir im Bereich eMobilität leisten.

Impressionen aus dem Vorjahr finden Sie hier.

eCarTec Award 2011 – Bayerischer Staatspreis für Elektromobilität

24. Mai 2011 Juliane Keine Kommentare

München im Mai 2011: Gut 130 Jahre nach Erfindung des Verbrennungsmotors werden jetzt die Weichen gestellt für die Antriebskonzepte der Zukunft: Dabei geht es nicht nur um die Entwicklung eines neuen Antriebs – die gesamte Wertschöpfungskette der Fahrzeugherstellung ist betroffen. Um diesen Prozess zu beschleunigen und zu fördern lobt die MunichExpo Veranstaltungs GmbH anlässlich der eCarTec 2011 erneut den eCarTec Award aus.

„Gesucht werden die innovativsten und zukunftsträchtigsten Projekte, Technologien und Produkte aus dem Bereich der Elektromobilität. Mit der Teilnahme am Wettbewerb können Unternehmen ihre Innovationskompetenz unterstreichen und gewinnen zudem ein wertvolles Marketinginstrument, um ihr Produkt noch erfolgreicher am Markt zu positionieren“, stellt Robert Metzger, Veranstalter der Messe, fest. „Nur wer jetzt vorne mit dabei ist, kann sich den Markt von morgen sichern. Und da sind die Umsatzchancen enorm.“

Die Ausschreibungsunterlagen stehen auf der eCarTec-Webseite zum Download bereit.