Archiv

Artikel Tagged ‘Metropolitan Solutions’

Neue Mobilitätskonzepte für Metropolen

15. März 2013 Juliane Keine Kommentare

Mobilität ist ein wesentlicher Faktor für die Wettbewerbsfähigkeit und Lebensqualität urbaner Ballungsgebiete – und damit eines der Kernthemen der Metropolitan Solutions vom 08. bis 12. April 2013. Der aktive Erfahrungsaustausch und die fachliche Diskussion auf Entscheiderebene stehen dabei ebenso auf dem Programm der Veranstaltung wie die Präsentation innovativer Ansätze für eine effiziente und nachhaltige Mobilität in den Städten von heute und morgen. Im Forum Metropolitan Solutions bieten sich den Fachbesuchern an jedem Messetag Keynotes, Fachvorträge und Panel-Diskussionen zu relevanten Bereichen der Entwicklung nachhaltiger urbaner Lebens- und Wirtschaftsräume. Darüber hinaus richtet die Messe mit dem “better transport forum” erstmals eine eigene Veranstaltung zum Thema urbane Mobilität aus.

“Im ‘better transport forum’ zeigen wir auf städtischer und kommunaler Ebene entwickelte Projekte, die greifbare und auf verschiedene deutsche und europäische Städte sowie Kommunen übertragbare Anwendungen enthalten”, sagt Dr. Jochen Köckler, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Messe AG. “Wir schaffen damit eine neue Kommunikationsplattform für den wichtigen Bereich Mobilität und Verkehr, die mit Fachvorträgen und einer aktiven Expertendiskussion genau dort ansetzt, wo international der dringendste Bedarf an übergreifendem Informationsaustausch besteht”, ergänzt Köckler.

Freikarten für die Metropolitan Solutions

19. Januar 2013 Juliane Keine Kommentare

Auf der Metropolitan Solutions werden Zukunftsmodelle für urbane Infrastrukturen nicht nur diskutiert, sondern auch erlebbar gestaltet. Vom 8. bis 12. April 2013 bekommt das Thema in Halle 1 mehr Platz und ein innovatives Konzept, bei dem die Messe als „Stadt der Zukunft“ erlebbar wird. Die üblichen Messegänge erscheinen beispielsweise als Straßen, die von Straßenlaternen beleuchtet werden. An den Wänden zeigen Panorama-Bilder zukunftsweisende Produkte und städtebauliche Detaillösungen. Besucher werden mit Elektroautos in die Halle 1 geshuttelt.

Das bisherige Themenspektrum rund um Energieinfrastrukturen, Wasser/Abwasser, Mobilität und Logistik, Gebäudetechnik, Urbane Sicherheit und Abfallmanagement wird um neue Themen wie Urban Management, Städtische Informationssysteme und Stadtmöblierung, Kommunalfinanzierung, Green Buildings/GreenCities, Klimafolgen-Management sowie Wasserbau erweitert. Weiterführende Konferenzen, Seminare und Workshops ergänzen die Ausstellungsschwerpunkte. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Dem Bundesverband eMobilität steht als ideellem Partner der Veranstaltung ein Kontingent an kostenfreien Gastticket zur Verfügung. Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden. Sollten Sie Fragen dazu haben, steht Ihnen Klaus Bergerfurth in der BEM-Hauptgeschäftsstelle gern zur Verfügung.

Erleben Sie die Stadt der Zukunft

21. Dezember 2012 Juliane Keine Kommentare

Auf der Metropolitan Solutions werden Zukunftsmodelle für urbane Infrastrukturen nicht nur diskutiert, sondern auch erlebbar gestaltet. Vom 8. bis 12. April 2013 bekommt das Thema in Halle 1 mehr Platz und ein innovatives Konzept, bei dem die Messe als „Stadt der Zukunft“ erlebbar wird. Die üblichen Messegänge erscheinen beispielsweise als Straßen, die von Straßenlaternen beleuchtet werden. An den Wänden zeigen Panorama-Bilder zukunftsweisende Produkte und städtebauliche Detaillösungen. Besucher werden mit Elektroautos in die Halle 1 geshuttelt.

Das bisherige Themenspektrum rund um Energieinfrastrukturen, Wasser/Abwasser, Mobilität und Logistik, Gebäudetechnik, Urbane Sicherheit und Abfallmanagement wird um neue Themen wie Urban Management, Städtische Informationssysteme und Stadtmöblierung, Kommunalfinanzierung, Green Buildings/GreenCities, Klimafolgen-Management sowie Wasserbau erweitert. Weiterführende Konferenzen, Seminare und Workshops ergänzen die Ausstellungsschwerpunkte.

Das Forum Metropolitan Solutions bietet ganztägig Keynotes, Fachvorträge und Paneldiskussionen. Internationale Experten diskutieren an allen fünf Messetagen und präsentieren Referenzprojekte. Themenschwerpunkte sind unter anderem EU Konzepte und Finanzierungsmöglichkeiten für Smart Cities, Energieversorgung von Städten, Metropolen und das Klimafolgenmanagement, innovative Verkehrsmanagementkonzepte sowie Lösungen für die urbane Wasserversorgung. Darüber hinaus präsentiert sich das Partnerland Russland im Forum. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Solarladestation für nachhaltige Elektromobilität auf weltweit größter Industriemesse

16. April 2012 Juliane Keine Kommentare

“Die IndustrialGreenTec ist für uns auf der Hannover Messe die ideale Plattform, unsere Solarladestation einem internationalen Publikum vorzustellen und wertvolle Kontakte zu knüpfen. Da der Erfolg der Elektromobilität von sehr vielen Faktoren abhängt, ist es hier besonders wichtig, dass Fahrzeughersteller, Energieversorger, die Anbieter von Ladestationen, Verbände, Kommunen und Politik eng zusammenarbeiten. Die Hannover Messe ist der geeignete Ort um diese Akteure zusammen zu bringen”, berichtet Christoph B. Rößner, geschäftsführender Gesellschafter der EIGHT GmbH & Co. KG. “Die Unterstützung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie zeigt uns, dass wir mit unserem Konzept auf dem richtigen Weg sind. Wir wollen die Messe auch dazu nutzen, unsere Kontakte ins Ausland zu intensivieren und Point.One international zu positionieren.”

Im Rahmen der Hannover Messe 2012 wurden drei Leitmessen in ein Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie aufgenommen. Dazu gehört auch die IndustrialGreenTec. Junge und innovative Unternehmen konnten sich hier bewerben, darunter auch das BEM-Mitgliedsunternehmen EIGHT, die nun auf dem vom Bund geförderten Gemeinschaftsstand in Halle 26 am Stand C50 im Themenbereich “Metropolitan Solutions” vertreten sein wird. Ein Besuch lohnt sich..!

Innovationen für städtische Infrastrukturen

14. April 2012 Juliane Keine Kommentare

Die Anforderungen an urbane Ballungsräume wachsen rasant, immer mehr Menschen leben in Städten. Kommunen stehen vor der Herausforderung, sich auf Umweltanforderungen, modernes Arbeiten und neue Finanzierungsprogramme einzustellen. Um ein reibungsloses Zusammenleben der städtischen Bevölkerung sicherzustellen sowie den regionalen Verantwortungen gerecht zu werden, bedarf es innovativer Zukunftsmodelle.

Metropolitan Solutions zeigt innerhalb der HANNOVER MESSE 2012 vom 23. bis 27. April 2012 mit eindrucksvollen Beispielen und Anwendungen innovative Lösungen für die Stadt der Zukunft. Zu den Themenbereichen gehören Mobilität-, Energie-, Wasser-, Abwasser- und Gebäudeinfrastrukturen sowie Sicherheit und Abfallmanagement. Das Forumsprogramm bündelt Expertenwissen und ist unmittelbar in den Ausstellungsbereich integriert. Keynotes, Fachvorträge und Panel-Diskussionen ergeben ein hochkarätiges, nach Thementagen und Technologieschwerpunkten strukturiertes Forumsprogramm. Der Bundesverband eMobilität ist neben der Weltbank, der Europäischen Investitionsbank und zahlreichen Kommunalverbänden ideeller Partner der Metropolitan Solutions.

Im Rahmen der Kooperation können wir Ihnen kostenfreie Gasttickets anbieten, für die Sie sich hier online registrieren können.

Metropolitan Solutions: Innovationen für städtische Infrastrukturen

15. Februar 2012 Juliane Keine Kommentare

Die Anforderungen an urbane Ballungsräume wachsen rasant, immer mehr Menschen leben in Städten. Kommunen stehen vor der Herausforderung, sich auf Umweltanforderungen, modernes Arbeiten und neue Finanzierungsprogramme einzustellen. Um ein reibungsloses Zusammenleben der städtischen Bevölkerung sicherzustellen sowie den regionalen Verantwortungen gerecht zu werden, bedarf es innovativer Zukunftsmodelle.

Metropolitan Solutions zeigt innerhalb der HANNOVER MESSE 2012 mit eindrucksvollen Beispielen und Anwendungen innovative Lösungen für die Stadt der Zukunft. Zu den Themenbereichen gehören Mobilität-, Energie-, Wasser-, Abwasser- und Gebäudeinfrastrukturen sowie Sicherheit und Abfallmanagement. Das Forumsprogramm bündelt Expertenwissen und ist unmittelbar in den Ausstellungsbereich integriert. Keynotes, Fachvorträge und Panel-Diskussionen ergeben ein hochkarätiges, nach Thementagen und Technologieschwerpunkten strukturiertes Forumsprogramm. Der Bundesverband eMobilität e. V. ist neben der Weltbank, der Europäischen Investitionsbank und zahlreichen Kommunalverbänden ideeller Partner der Metropolitan Solutions.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Veloform – Mobile Ideen für Städte und Menschen Hannover Messe 2011

28. März 2011 Juliane Keine Kommentare

„Mobile Ideen für Städte und Menschen“ ist das Motto der diesjährigen Ausstellung der Veloform Media GmbH auf der Hannover Messe. Im Bereich Metropolitan Solutions in Halle 8 präsentiert Veloform neben der vielseitigen bboxx auch das neue eVelotaxi, eine rein elektrische Variante unseres Klassikers, welches schon auf der E-world 2011 in Essen und zuletzt bei der Vorstellung des Aktionsprogramms „Elektromobilität Berlin 2020” des Berliner Senates für Aufsehen sorgte.

Am Freitag, 08. April 14:10 bis 14:25 Uhr wird Veloform Geschäftsführer Dr. Anselm Franz auf dem Forum Metropolitan Solutions einen Vortrag zum Thema „Das eVelotaxi, die Transport- und Kommunikationsmaschine“ halten.