Archiv

Artikel Tagged ‘Mitsubishi Electric Vehicle’

Mitsubishi Electric Vehicle auf Platz zwei der VCD-Umweltliste

13. August 2015 Juliane Keine Kommentare

Das Mitsubishi Electric Vehicle hat in der jetzt veröffentlichten VCD-Umweltliste den zweiten Platz erreicht und nimmt so eine Spitzenposition unter den in Deutschland angebotenen Elektrofahrzeugen ein. Vom Erstplatzierten der Liste, die der Verkehrsclub Deutschland separat von den Wertungen für Hybrid- und konventionell angetriebenen Automobilen erstellt hat, trennen das Elektroauto des BEM-Mitgliedsunternehmens Mitsubishi lediglich 0,8 kWh beim Verbrauch. Wir gratulieren..!

Mitsubishi: Kompetenzzentren für Neue Mobilität

26. März 2014 Juliane Keine Kommentare

Umweltfreundliche Mobilität und die damit verbundenen Technologien, Produkte und Dienstleistungen stehen im Mittelpunkt der zukünftigen Entwicklung des BEM-Mitgliedsunternehmens MMD Automobile (MMDA), dem deutschen Importeur der Mitsubishi Fahrzeuge. Das Unternehmen fasst diese Aktivitäten unter der Bezeichnung „Green Mobility“ zusammen. Aktuelle Kernstücke der Green Mobility sind die Modelle Mitsubishi Electric Vehicle (vormals Mitsubishi i-MiEV) und der noch im Frühjahr auf den Markt kommende SUV Plug-in Hybrid Outlander. Der Geschäftsführer der MMD Automobile, Werner H. Frey, kündigte zudem an, dass es bei allen kommenden Modell-Einführungen auch Hybrid/Plug-in Hybrid Versionen geben wird.

Für Mitsubishi ist Green Mobility ein ganzheitlicher Ansatz rund um die umweltfreundliche Mobilität. Zusätzlich zu den elektrischen Fahrzeugmodellen werden künftig passende Dienstleistungen, alternative Mobilitätskonzepte und verschiedene Kooperationen, beispielsweise mit Ökostromanbietern und regionalen Initiativen, aufgebaut. Um das Konzept der Green Mobility umzusetzen, werden die deutschen Mitsubishi Partner unter anderem künftig eine Ladestation für Kunden auf gekennzeichneten Parkplätzen vorhalten. Damit entstehen Green Mobility Center für Kunden, die sich über die richtungsweisende Technologie von Mitsubishi bei der Elektromobilität und den alternativen Antrieben informieren lassen wollen.

Mitsubishi senkt die Preise für seinen Elektro-Cityflitzer

25. März 2014 Juliane Keine Kommentare

Der deutsche Importeur für Mitsubishi Fahrzeuge, MMD Automobile GmbH, wird im neuen Modelljahr die Preise senken: Das Mitsubishi Electric Vehicle (vormals Mitsubishi i-MiEV) ist dann für einen Nettopreis von 19.992 Euro (Brutto 23.790 Euro plus Überführungskosten) zu erwerben. Die neue Bezeichnung des Elektro-Cityflitzers wurde laut Unternehmenssprechern deshalb eingeführt, um den alternativen Antrieb und die herausragende Technologie des Fahrzeugs stärker zu betonen.

Auch bei der Technik wird es im kommenden Modelljahr Neuerungen geben. So konnte die Reichweite des Mitsubishi Electric Vehicle auf 160 Kilometer erhöht werden. Neu sind die LED-Hauptscheinwerfer, die die bisherigen Halogenscheinwerfer ersetzen, wie auch die vordere Sitzheizung, die nunmehr über verschiedene Temperaturzonen verfügt. Zwei neue Außenfarben komplettieren die Änderungen im neuen Modelljahr. Wie gehabt ist das Mitsubishi Electric Vehicle mit Klimaanlage, elektrischen Fensterhebern und Außenspiegeln sowie Zentralverriegelung mit Fernbedienung ausgestattet. Zur vollständigen Sicherheitsausstattung zählen die Sicherheitsfahrgastzelle, Fahrer-, Beifahrerairbags, Seiten- und Kopfairbags vorn, ABS mit Bremsassistent, elektronische Stabilitäts- und Traktionskontrolle sowie ISO-Fix Halterungen auf den hinteren Sitzen. Für die Batterie und die wichtigsten Elektrokomponenten wie Inverter und Motor gewährt der Hersteller eine Garantie von fünf Jahren bis 100.000 Kilometer.