Archiv

Artikel Tagged ‘Mobilitätslösungen’

Mobility-Innovation-Index

22. März 2013 Juliane Keine Kommentare

Blickt man ein wenig genauer in die Automobilwelt, wird sehr schnell deutlich, dass diese Industrie derzeit an Dynamik kaum zu überbieten ist. Neue Antriebssysteme entstehen, der globale Wettbewerb verschärft sich und Nutzer ändern ihr Verhalten – das verunsichert die relevanten Marktakteure. Dabei sind es neben den bekannten Playern (OEMs und Zulieferer) auch die Anlagenbauer oder die Informations- und Kommunikationsunternehmen und Energieversorger, die maßgeblich zum Erfolg zukünftiger Mobilitätslösungen beitragen. Wie aber lassen sich diese Entwicklungen messen? Und vor allem: Wie ist die Stimmung in den einzelnen Branchen?

Um den Fragen nachzugehen, wie sich dieses Wertschöpfungssystem der “Mobilität von Morgen” entwickelt und wie die beteiligten Akteure die konjunkturelle Stimmung einschätzen, wurde nun der onlinebasierte Mobility-Innovation-Index vom Fraunhofer IAO entwickelt. In regelmäßigen Zeitabständen werden relevante Akteure zu ihren Einschätzungen befragt. Die Ergebnisse werden in Form eines Index nach dem Vorbild des ifo-Geschäftsklimaindex abgebildet. Sie arbeiten selbst im Automobilbereich? Dann probieren Sie den Mobility-Innovation-Index aus. Um die Fragen zu beantworten, benötigen Sie nur drei Minuten. Hier gelangen Sie zur Umfrage.

m-way plant Ausbau des Filialnetzes

16. August 2012 Juliane Keine Kommentare

Die Migros-Tochter m-way, die auf den Vertrieb von Elektrofahrzeugen und ökologischen Mobilitätslösungen für Private und Unternehmen spezialisiert ist, plant einen weiteren zügigen Ausbau ihres Fachmarkt-Filialnetzes. Ziel des Unternehmens ist es, mit innovativen Franchise-Partnern mittlere und kleinere Schweizer Städte zu erschließen und somit die Präsenz in der gesamten Schweiz zu verstärken.

Bis zum Jahresende gibt es über 7 eigene Filialen in den bedeutendsten Städten der deutschen und französischen Schweiz: In Zürich, Basel, Bern, St. Gallen, Genf und Lausanne. Für den weiteren Ausbau setzt das Unternehmen auf das Franchising-Konzept und will sein Filialnetz mit geeigneten Franchise-Partnern sukzessive ausbauen und dadurch zusätzliche Gebiete erschliessen. Als Franchise-Partner in Frage kommen bestehende Zweiradfachgeschäfte aber auch Garagisten sowie Jungunternehmer und Pioniere, die nachhaltige Lösungen für eine neue Mobilität anbieten möchten.

Erstes Elektrofahrzeug wieder auf der Straße

30. Januar 2012 Juliane Keine Kommentare

Die Stiftung Museum AUTOVISION · Tradition & Forum zeigt als erste Ausstellung in Europa die Möglichkeiten und Visionen der Mobilität, die zum Anfang des neuen Jahrtausends existieren. Dabei wird berücksichtigt, dass die Zukunft auch eine Vergangenheit hat. Außerdem befindet sich hier die weltweit erste ständige Ausstellung zu Wankel-Motoren. Weitere Highlights sind die neue Science Arena und das bewegte Museum. Die Ausstellungen richten sich nicht nur an technisch interessierte Besucher, sondern wollen vor allem die Jugend für technische Lösungen der Mobilität begeistern.

Etwa ein Jahr recherchierte und konstruierte man unter der Leitung von Horst Schultz im Museum AUTOVISION, bis das erste straßentaugliche Elektroauto der Welt von Ayrton & Perry aus dem Jahre 1881 neu zum Leben erweckt wurde. Ab sofort können alle die Möglichkeiten der automobilen Fortbewegung vor 130 Jahren erleben. Dieses Fahrzeug ist das weltweit einzige existierende seiner Art und nur in der Ausstellung des Museum AUTOVISION zu sehen.

Den Film zum ersten Elektrofahrzeug gibt’s hier. Sehenswert..!