Archiv

Artikel Tagged ‘NEUE MOBILTIÄT’

Herbstausgabe der NEUEN MOBILITÄT

26. Juni 2015 Juliane Keine Kommentare

Bei der vorausschauende Planung Ihrer Kommunikationsstrategien für die kommenden Monate und das Jahr 2016 sollte die NEUE MOBILITÄT, als zuverlässige Informationsquelle rund um die Themen Elektromobilität, Erneuerbare Energien und smarte Technologie, eine wesentliche Rolle spielen.

Die nächste Print-Ausgabe der NEUEN MOBILITÄT erscheint am 14. September 2015. Nutzen Sie die Möglichkeiten einer erfolgreichen Unternehmensdarstellung und präsentieren Sie Ihre Ideen und Projekte in dem Leitmedium der eMobilitäts-Branche. Lassen Sie uns Ihr Engagement gemeinsam in den Mittelpunkt rücken und damit die Geschichten erzählen, auf denen der Erfolg der gesamten Branche basiert. Detaillierte Informationen zu den verschiedenen Buchungsmöglichkeiten, Angaben zu den Erscheinungsterminen sowie zum Themenplan 2015/2016 finden Sie in den aktuellen Mediadaten, die Sie sich hier herunter laden können. Den ausführlichen Themenplan für die Herbstausgabe können Sie hier einsehen.

Bei Fragen rund um die NEUE MOBILITÄT stehen Ihnen Sandrine Frideres (Leiterin der Anzeigenredaktion, sandrine.frideres@cymage.com) und Florian Hempel (Marketing & Sales, florian.hempel@cymage.com) jederzeit gerne zur Verfügung.

Christian Heep – Bundesverband eMobilität e.V.

23. Februar 2011 Juliane Keine Kommentare

BEM-Vorstand-180

Christian Heep ist beim Bundesverband eMobilität für die Bereiche Marketing, Kommunikation und Eventplanung verantwortlich. Seine starke persönliche Affinität zu den Erneuerbaren Energien und seine Begeisterung für die Neue Mobilität lassen Ihn permanent an neuen Ideen und Projekten arbeiten, um Elektromobilität in der Gesellschaft sichtbar werden zu lassen. So entstehen unter seiner Leitung unter anderem die verschiedenen BEM-Medien: von der BEM-Broschüre und der BEM-Homepage über den BEM-Newsletter bis hin zum Fachmagazin vom Bundesverband eMobilität NEUE MOBILITÄT.

“Auf Basis Erneuerbarer Energien wird eMobilität in den nächsten Jahren nicht nur eine neue Form der Fortbewegung beschreiben, sondern vielmehr ein neues Lebensgefühl. Ein Lifestyle, der die Mobilität der Zukunft mit Freiheit, Leidenschaft, Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein verbindet und dies als Selbstverständlichkeit wahrnimmt.”