Archiv

Artikel Tagged ‘Online-Messe’

CleanEnergy Exhibition und etecmo kooperieren

18. August 2011 Juliane Keine Kommentare

Die CleanEnergy Exhibition - Deutschlands erste Kommunikations- und Ausstellungsplattform für Erneuerbare Energien, Cleantech und Nachhaltigkeit – und etecmo – Europas erste online-Jobbörse für e-Mobilität – starten eine Kooperation. Ingenieure, Techniker, Projekt- und Produktmanager, aber auch Mechatroniker und Verkaufsmitarbeiter werden in den Bereichen Neue Mobilität und Erneuerbare Energien gesucht. Um den zukünftigen Anforderungen noch besser gerecht zu werden, haben die beiden Firmen ein einem ersten Schritt den neuen CleanEnergy-Stellenmarkt – powered by etecmo entwickelt.

„Mit der Kooperation erweitern wir die Möglichkeiten bei der Besetzung von Vakanzen im stark wachsenden Markt der eMobilität und der Erneuerbaren Energien“ so Sibylle Lingner Geschäftsleitung der etecmo. „Wir sind gut gerüstet um die gehobenen Ansprüche der Industrie zu erfüllen. Etecmo rekrutiert europaweit explizit für die oben genannten Bereiche. Allein in den letzten beiden Wochen sind über 200 neue sehr interessante europaische Lebensläufe bei uns eingegangen.“Auch Peter Hackmann, Technical Director der CleanEnergy Exhibition, freut sich: „ Mit etecmo haben wir einen Kooperationspartner gefunden, der in der Cleantech-Branche hohe Anerkennung genießt. Mit den Spezialisten im Human Resource Sector von etecmo erweitern wir unser Angebot auf der CleanEnergy-Exhibition und bieten Ausstellern und Besuchern einen deutlichen Mehrwert.”

Deutsches CleanTech Institut eröffnet virtuellen Messestand auf der CleanEnergy Exhibition

20. Januar 2011 Juliane Keine Kommentare

Die CleanEnergy Exhibition, Deutschlands erste virtuelle Fachmesse für Erneuerbare Energien, Cleantech und Nachhaltigkeit, und das Deutsche CleanTech Institut (DCTI) starten eine Kooperation. Zum einen ist das DCTI ab sofort mit einem eigenen Stand auf der Online-Messe vertreten. Außerdem stellt es in der Messebar des virtuellen Kongresszentrums die von ihm herausgegebenen Studienbände über Erneuerbare Energien kostenfrei als eBooks zur Verfügung.

Das Deutsche CleanTech Institut führt als unabhängiges, privatwirtschaftliches Wirtschaftsforschungsinstitut Beobachtungen, Analysen und Beurteilungen gesamtwirtschaftlicher sowie branchenspezifischer Entwicklungen im Markt für „saubere Technologien“ durch. Es versteht sich als Institution, in der Wissenschaft, Politik und Praxis das gemeinsame Ziel verfolgen, den Cleantech-Diffusionsprozess zu beschleunigen und Cleantech als Zukunftsfeld der deutschen Wirtschaft zu etablieren. „Mit einem Stand auf der CleanEnergy Exhibition erhöhen wir die Sichtbarkeit des DCTI für unsere Zielgruppe im Internet“ erklärt Philipp Wolff, Geschäftsführer des DCTI. „Im Gegenzug machen wir in unseren Newslettern auf die virtuelle Branchenmesse aufmerksam und steigern damit deren Bekanntheitsgrad.“

Messeportal CleanEnergy Exhibition und Bundesverband eMobilität starten Kooperation

24. November 2010 Juliane Keine Kommentare

Die CleanEnergy Exhibition, Deutschlands erste Online-Fachmesse für Erneuerbare Energien, Cleantech und Nachhaltigkeit und der Bundesverband eMobilität haben ihre Zusammenarbeit gestartet. Auf dem virtuellen Messegelände der CleanEnergy Exhibition wurde mit der Halle 5 eigens ein spezieller Ausstellungsraum für den Bereich Elektromobilität eingerichtet. In dieser virtuellen Messehalle ist der BEM inzwischen als Verbandsrepräsentant mit einem Messestand vertreten.

„Mit der Kooperation erschließen sich für uns und unsere Mitglieder ganz neue Marketing- und Kommunikationskanäle, die es uns ermöglichen, unsere Zielgruppen jederzeit über Lösungen, Produktneuheiten und Veranstaltungen zu informieren“, erklärt Christian Heep, Vorstand Marketing beim Bundesverband eMobilität, der im Rahmen der CleanEnergy Exhibition auch als Messebeirat fungiert. „So steht unter anderem das Fachmagazin vom Bundesverband – die “Neue Mobilität” – zum kostenlosen Download für alle Messebesucher bereit”, führt Heep fort. Für Mitglieder des BEM hat die Kooperation ferner den Vorteil, dass sie als Aussteller einen Sonderrabatt auf den Preis eines Messestandes erhalten.

Peter Hackmann, Technical Director der CleanEnergy Exhibition äußert sich zufrieden: „Wir freuen uns sehr, mit dem BEM einen so renommierten Kooperationspartner gefunden zu haben. Der Bundesverband eMobilität bereichert unsere Online-Messe sowohl inhaltlich, mit Informationen über Elektromobilität als nachhaltigem und zukunftsweisendem Mobilitätskonzept, als auch mit wertvollen Kontakten aus der eMobility-Branche.“

Die CleanEnergy Exhibition ist rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr geöffnet. Sie ist, ohne Reiseaufwand und den damit einhergehenden CO2-Emissionen, von jedem Ort der Welt, unter der Webadresse www.cleanenergy-exhibition.de erreichbar. Interessenten an der CleanEnergy Exhibition haben ferner die Möglichkeit, unter http://www.cleanenergy-exhibition.de/interessenten einen kostenlosen Demo-Messestand anzulegen.