Archiv

Artikel Tagged ‘Peugeot’

Fahrschulen unter Strom

21. November 2011 Juliane Keine Kommentare

Peugeot Deutschland hat dem Landesverband der Fahrlehrer Saar e.V. jetzt einen i0n für Schulungszwecke zur Verfügung gestellt. Fahrlehrer erhalten damit die Möglichkeit, das Fahrzeug zu testen und sich so praxisnah über das Thema Elektromobilität zu informieren. Zudem stellt der Verband den iOn auch Fahrlehrern für Probefahrten mit interessierten Fahrschülern zur Verfügung. Speziell für den Einsatz als Fahrschulwagen hat der Automobilausrüster Veigel Automotive eine Doppelpedalerie entwickelt und eingebaut. Insgesamt will Peugeot mit 40 FAHRSCHULPOINTS auf die Vorteile der Elektromobilität aufmerksam machen.

eMobilitätstour durch 20 deutsche Städte

6. Juli 2011 Juliane Keine Kommentare

Solarkauf begleitet Peugeot bei der bundesweiten „E-Mobility-Tour“ durch 20 deutsche Städte. Gemeinsam mit dem zweiten Kooperationspartner, der DB Energie GmbH, eröffnen die Unternehmen dabei die Möglichkeit, die gesamte Elektrofahrzeug-Palette von Peugeot – von eBikes über eScooter bis hin zum vielfach prämierten eAuto iOn – zu testen. Außerdem bietet die Roadshow, die am 23. Juni in Berlin startete, anwenderbezogene Informationen zum Einsatz Erneuerbarer Energien und zur Ladeinfrastruktur. „Photovoltaik und Elektromobilität bilden ein ideales Gespann für eine zukunftsfähige, weil ressourcenschonende Mobilität“, sagt Axel Berger, Direktor Marketing und Geschäftsleiter Photovoltaik der SGBDD. Nach dem Start in Berlin macht die Tour, die bis in den Oktober hinein andauert, in 19 weiteren Städten Station. Die genauen Termine und Standorte finden Sie hier.

PEUGEOT wirbt mit Christian Tramitz für eMobilität

22. März 2011 Juliane Keine Kommentare

Das Jahr 2011 markiert den unwiderruflichen Einstieg in eine neue Ära unserer Motorisierung – die emissionsfreie eMobilität. Damit ändert sich auch die Art und Weise, wie künftig Automobilität wahrgenommen wird. PEUGEOT, die seit Ende 2010 das eAuto iOn auf dem Markt haben, hat das erkannt und begegnet der Entwicklung mit einer neuartigen Form der Kommunikation. Gemeinsam mit dem bekannten Comedian Christian Tramitz wurden rund um den iOn verschiedene Sketche gedreht, die ab März im Internet zu sehen sind. Verbindende Kernidee dabei: eine unterhaltsame Inszenierung der mit der Neuen Mobilität einhergehenden Irritationen. So geraten beispielsweise Autofahrer, die eine Testfahrt mit dem iOn machen, an einen hartnäckigen Polizisten, der partout nicht einsehen will, dass man beim eAuto keine Motorengeräusche hören kann.

Werfen Sie einen Blick in das Making-of der PEUGEOT iOn Spots mit Christian Tramitz

Kooperation von Peugeot und DB Energie

18. November 2010 Juliane Keine Kommentare

Peugeot Deutschland und DB Energie – eine Tochter der Deutschen Bahn AG – haben am 11. November eine Absichtserklärung zur Zusammenarbeit im Bereich Elektromobilität unterzeichnet. Wichtigster Punkt ist die Bereitstellung und Instandhaltung einer Ladeinfrastruktur für das Elektroauto Peugeot i0n durch DB Energie. Die Vereinbarung sieht außerdem die Lieferung von Ökostrom durch DB Energie vor. Darüber hinaus soll DB Energie Dienstleistungen für Kunden und Händler anbieten – unter anderem eine Informations-Website, Schulungen und ein Call Center. Ziel beider Unternehmen ist es, umfassende Praxiserfahrungen im neuen Marktsegment Elektromobilität zu sammeln. Zukünftige Produkte und Dienstleistungen sowie die Funktionalität der Infrastruktur sollen möglichst genau auf die Kundenbedürfnisse zugeschnitten und systematisch weiterentwickelt werden.

Peugeot: Elektro-Roadster EX1

25. September 2010 Juliane Keine Kommentare

Peugeot-EX1-Concept-CarFoto: Peugeot

Elektromobilität ist schnell, dynamisch und vor allem sexy. Das beweist Peugeot mit seinem Elektro-Roadster EX1. Der hat pro Achse einen Elektromotor mit jeweils 125 kW / 170 PS und schafft es damit in 3,6 Sekunden auf Tempo 100. Gespeist werden die Motoren aus einer Lithium-Ionen-Batterie, die laut Peugeot eine Reichweite von 450 Kilometern ermöglichen soll. Das Fahrzeug soll auf dem Pariser Autosalon seine Weltpremiere feiern. Eine Serienfertigung sei jedoch nicht geplant.

Peugeot stellt neues Hybridauto vor

25. August 2010 Juliane 1 Kommentar

Im Oktober will Peugeot vom 2. bis 17. Oktober auf dem Pariser Autosalon den 3008 Hybrid4 vorstellen. Das Fahrzeug ist laut Peugeot das erste Hybridfahrzeug mit einem Dieselmotor. Der Fahrer kann zwischen verschiedenen Fahrmodi wählen: elektrisch, mit wechselndem oder mit kombiniertem Antrieb. Im Kofferraum ist der Nickel-Metallhydrid-Akku platziert. Anfang kommenden Jahres soll das Fahrzeug laut Hersteller erhältlich sein.

Peugeot: eAuto zum Leasen

12. Mai 2010 Juliane Keine Kommentare

Ende des Jahres will Peugeot sein Elektroauto iOn herausbringen und es nicht nur verkaufen, sondern auch vermieten. Die monatlichen Leasingraten sollen laut Peugeot bei weniger als 500 Euro liegen. Im Rahmen des neuen Mobilitätskonzepts Mu von Peugeot werden ab Ende des Jahres in Berlin zunächst an vier Stationen Elektroautos zur Verfügung stehen. Um Mu nutzen zu können, richtet man sich einfach online ein Kundenkonto ein. Darüber werden Punkte verkauft, die man für die Fahrzeug-Anmietung verwenden kann. Ein Fahrrad etwa kostet 25 Punkte pro Tag, was 5 Euro entspricht. Ein Auto ist ab 250 Punkten pro Tag zu haben, also für 50 Euro pro Tag. Bei Peugeot überlegt man bereits, ob man das Punktesystem künftig noch weiter ausbaut. Mit dem Mobilitätsmodell stellt sich der französische Autohersteller auf die veränderten Gewohnheiten der Menschen in den Großstädten ein. Der Trend geht weg vom Besitzen und hin zum zeitweisen Mieten – Mobilität on demand.

Peugeot schließt iOn-Allianzen

20. Januar 2010 klaus Keine Kommentare

Peugeots Generaldirektor Jean-Marc Gales hat auf dem Brüsseler Autosalon zwei Absichtserklärungen mit den Gesellschaften Veolia (Frankreich) und Greenwheels (Niederlande) unterzeichnet. Gemeinsames Ziel ist der europaweite Verkauf von Elektrofahrzeugen und die Entwicklung von Mobilitätsdienstleistungen. Brüssel als Hauptsitz der Europäischen Union bot sich für Peugeot
als Vertragsort ideal an, da zudem eine Partnerschaft besiegelt wurde um das europäische Projekt “Electric Vehicles for Advanced Cities” (EVA) voranzutreiben. Daran beteiligen sich neben mehr als 20 europäischen Städten auch Stromkonzerne, Forschungsinstitute und
Autohersteller.

Gleichzeitig wurde bekanntgegeben, dass für Peugeots Elektroauto iOn, das im Oktober
2010 auf den Markt kommen wird, derzeit mehr als 2.000 Reservierungen vorliegen.

Categories: news Tags: , ,

Peugeot sucht Mitsubishi-Nähe

4. Dezember 2009 klaus Keine Kommentare

Der europäische Player PSA Peugeot Citroën sucht über eine Beteiligung von 30 bis 50 Prozent an Mitsubishi den Anschluss an den Weltmarkt. Die Kooperation könnte gerade auch im Bereich Elektromobilität interessant sein, wo beide Partner vor dem Gesamtmarkt agieren.

Categories: news Tags: , , ,

Peugeot iOn kann vorbestellt werden – fast

20. November 2009 klaus Keine Kommentare

Laut offizieller Verlautbarung von Peugeot Deutschland nimmt man ab sofort Vorreservierungen für den iOn entgegen, das erste vollelektrische viersitzige Fahrzeug der Löwenmarke. Peugeot hat bereits europaweit mit neun Unternehmen und Behörden Absichtserklärungen für Carsharing- und Flottenverträge in Europa für den gemeinsam mit Mitsubishi entwickelten iOn unterzeichnet.

“Für Privatkunden können Vorreservierungen über die Internetseiten von Peugeot in Deutschland, Großbritannien, Spanien, Frankreich und Italien entgegengenommen werden”, heisst es, aber auf Peugeot.de sucht man sich dusslig nach einem Bestellformular. Es gibt auch keins, allerdings kann hier immerhin Interesse an neuesten Informationen zum iOn bekundet werden.