Archiv

Artikel Tagged ‘Plug-In Hybrid SUV’

Fraport testet Plug-in Hybrid Outlander

6. November 2014 Juliane Keine Kommentare

Die Fraport AG hat am 06. November 2014 zwei Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander in Dienst gestellt. Auf dem größten deutschen Airport in Frankfurt testet der Flughafen-Betreiber das erste Plug-in Hybrid SUV der Welt im täglichen Einsatz. Zunächst werden die Mitarbeiter des Flottenmanagements im Rahmen eines längeren Feldversuchs die beiden neuen Outlander testen. Zum Einsatz kommen die Fahrzeuge des BEM-Mitgliedsunternehmens im operativen Bereichen, aber auch als Shuttle für Fluggäste des General Aviation Terminals (GAT). Mit ihren kombinierten Motorsystemen und idealer Reichweite ist das Airport-Areal das ideale Testgelände für die Outlander.

Das Flottenmanagement versteht sich als „Versuchslabor“ für alternative Antriebe mit dem Ziel, die Emissionen im Abfertigungsbereich rund um die Flugzeuge zu reduzieren. So setzt es bereits seit 2010 mit dem Mitsubishi Electric Vehicle (vormals i-MiEV) die ersten serienmäßig produzierten reinen Elektrofahrzeuge von Mitsubishi bei den Bodenverkehrsdiensten ein. Sie werden unter anderem als Follow-me-Fahrzeuge für Spezialtransporte genutzt und haben sich im harten operativen Alltag bewährt. Bei der Fraport AG fahren derzeit auf dem Flughafen Frankfurt rund 3.000 motorisierte Fahrzeuge, davon 15 Prozent elektrifiziert.