Archiv

Artikel Tagged ‘Pop-up-Store’

Pop-Up Store für Nachhaltigkeit und Mobilität

26. September 2012 Juliane Keine Kommentare

Der Pop-Up Store POPINEFFECT eröffnet erstmalig am 28. September 2012 in der Hamburger HafenCity seine Pforten. Über den Zeitraum von einem Monat entsteht hier eine Plattform für Startups, Projekte und Produkte rund um die Themen Nachhaltigkeit und Mobilität. Die Organisatoren vereinen auf über 500 qm die Produktpräsentation von unterschiedlichen, nachhaltig engagierten Unternehmen mit abwechslungsreichem Programm rund um Erlebnis, Information und Show.

Einzigartig ist die Vielfalt der Aussteller. Vom AvocadoStore über goodsociety Denim über Maygreen und Schwerelosigkite. Eine einmalige Dekoration wird durch bekannten Künstler und Fotografen geschaffen, unter anderem verzieren Bilder vom WASHfestival die Räumlichkeiten. Dazu werden sensationelle Bikes aus Holz und Bambus, weitere stylische Bike Prototypen aus der ganzen Welt und coole zweirädrige eBikes bis hin zu nachhaltig produzierten Schmuck, ausgestellt. Ein Besuch am grünen Sandtorpark lohnt sich..!

Tesla eröffnet Pop-Up Store in Frankfurt

1. September 2012 Juliane Keine Kommentare

In den kommenden Wochen hat Tesla einen der spektakulärsten Showrooms in Deutschland: Das BEM-Mitgliedsunternehmen präsentiert seinen Roadster im Frankfurter Opernturm. “Neben dem Showroom in München sind wir seit über anderthalb Jahren permanent mit Verkaufsbüros in Hamburg und Frankfurt aktiv. Mit den beiden Pop-Up Stores wollen wir noch einmal allen Interessenten die Möglichkeit geben, den Roadster in diesen Regionen live zu erleben”, erklärte Leonhard Graf von Harrach, Country Manager Germany bei Tesla Motors. “Der Opernturm ist natürlich eine besonders spektakuläre Location, die vom Anspruch an Innovation, Effizienz und Design nur zu Tesla perfekt passt.” Noch bis zum 29. September 2012 kann man im Pop-Up Store vorbei schauen. Das lohnt sich..!

Tesla eröffnet Pop-up-Store in Hamburg

16. August 2012 Juliane Keine Kommentare

Das BEM-Mitgliedsunternehmen Tesla Motors hat am Wochenende einen temporären Pop-up-Store in der Hamburger Hafencity eröffnet. Unter dem Motto „Art meets Technology“ will der Elektroautobauer den klassischen Showroom neu interpretieren. Zusammen mit dem Licht-Spezialisten E3 Light präsentiert Tesla seine Vorstellung der automobilen Zukunft: Kunst, Emotionen und Technik unter einem Dach. Im Mittelpunkt steht der Elektro-Sportwagen Tesla Roadster, der in einer Lichtinstallation präsentiert wird.

„Wir sind seit über eineinhalb Jahren permanent mit einem Verkaufsbüro in Hamburg aktiv. Der Pop-up-Store in der Hafencity macht es nun noch attraktiver, den legendären Roadster live zu erleben“, sagt Leonhard Graf von Harrach, Country Manager Germany bei Tesla Motors. Hamburg sei für Tesla Motors ein sehr wichtiger Standort, den man Schritt für Schritt weiter stärken und ausbauen wolle, so Harrach weiter. Die der Pop-up-Store kann noch bis zum 07. September 2012 in Hamburg besucht werden. Ein Besuch lohnt sich..!