Archiv

Artikel Tagged ‘radioeins’

Berlin: Aktion Autotausch

24. April 2015 Juliane Keine Kommentare

Der Tagesspiegel, radioeins und die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO rufen aktuell zur Sommeraktion “Autotausch” auf. Tauschen Sie Ihr Auto gegen ein umweltfreundliches Elektroauto ein. Die Aktion findet ab 1. Juni 2015 jeden zweiten Montag stattfinden. Wenn Sie teilnehmen möchten, müssen Sie dazu den Autoschlüssel Ihres PKW abgeben, im Austausch dafür erhalten Sie einen Schlüssel für ein Elektroauto, das Sie 10 Tage lang behalten. Sie können das Elektroauto kostenlos und zur freien Verfügung nutzen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

25 Jahre Mauerfall – 25 Elektroautos im Einsatz

10. November 2014 Juliane Keine Kommentare

Ein Vierteljahrhundert nach dem Mauerfall feiert Berlin mit Besuchern aus aller Welt. Die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO und radioeins haben mit gefeiert und den Hörern von radioeins einen ganz besonderen Service geboten: 25 Elektroautos verschiedener Marken fuhren die Besucher der Veranstaltungen rund um den Mauerfall zu den jeweiligen Orten des Geschehens. Die eAutos waren am 09. November 2014 zwischen den Stationen East Side Gallery, Bornholmer Straße, Mauerpark, Bernauer Straße, Brandenburg Tor, Potsdamer Platz und Checkpoint Charlie unterwegs. Um 17.00 Uhr fanden sich alle 25 eFahrzeuge am Gendarmenmarkt ein, um die 25 „Geschichtengeber“ der Aktion „25 Jahre – 25 Geschichten“ von Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie in einer einzigen langen Elektromobilitäts-Kolonne zur East Side Gallery zu fahren.

Obwohl der 09. November ein Tag der Erinnerung ist, wollten eMO und radioeins nach vorne und in die Zukunft der ehemals geteilten Stadt Berlin schauen. Elektromobilität ist Teil dieser nachhaltigen, emissionsfreien und inspirierenden Metropole und soll mit der Aktion erlebbar gemacht werden. Die Fahrzeuge wurden freundlicherweise von den Partnern der eMO und weiteren Herstellern und Autohäusern zur Verfügung gestellt. Mit dabei waren Audi, BMW, Ford, Mercedes, Mitsubishi, Nissan, Opel, Tesla, VW und Wemag. Den Strom für die Fahrzeuge stellte freundlicherweise die Firma The New Motion zur Verfügung.