Archiv

Artikel Tagged ‘Reifen’

Induktives Laden über die Reifen

7. Dezember 2012 Juliane Keine Kommentare

Eine Forschergruppe aus Japan hat jetzt ein induktives Ladesystem entwickelt, womit Elektroautos über die Räder aufgeladen werden können. Das Konzept der Japaner basiert auf einem Stahlband in den Reifen und einer stromgebenden Leitung im Straßenbelag. Weitere Informationen zu dem Forschungsprojekt finden Sie hier.

“Weltrekord”: eCar fährt 555 km

19. November 2009 klaus Keine Kommentare

Die russische Agentur RIA Novosti zitiert japanische Pressemeldungen, wonach ein Elektroauto ohne Range Extender auf Daihatsu-Basis mit einer Ladung 555 Kilometer weit gefahren ist. Laut Agentur wurde das Elektroauto unter Beteiligung des Reifenherstellers Toyo Tires und der Organisation “Japanischer Elektroauto-Klub” auf Daihatsu-Basis umgerüstet. Das Elektromobil legte die Strecke von 555,6 Kilometern von Tokio nach Osaka zurück, was allerdings 4400 Meter weniger sind als geplant war. Die Organisatoren der Rallye wollen trotzdem ihren Rekord im Guiness-Buch festhalten. Toyo Tires stellte für das Elektroauto seine neuste Technologie bereit – Reifen, die den Energieverbrauch reduzieren. Die Lithium-Akkus stammten von Sanyo. Der bisherige diesbezügliche und gleichfalls nicht offizielle “Weltrekord” von 501 Kilometern wurde am 27. Oktober dieses Jahres in Australien mit einem Tesla Roadster aufgestellt.

Categories: news Tags: , , , ,

ÖAMTC-Symposium “Reifen und Fahrwerk”

8. Oktober 2009 klaus Keine Kommentare

Unter dem Titel “Vom Ursprung in die Zukunft” bot das gestern in Wien abgehaltene ÖAMTC-Reifensymposium Rückblicke auf die Geschichte der
Reifenherstellung, Einblicke in aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen sowie Ausblicke, wie und womit wir in die Zukunft rollen. Interessant im eMobilen Kontext vor allem der Beitrag eines Herstellers: Dass alternative Konzepte nicht beim Reifen halt machen, demonstriert Michelin bereits seit Jahren. “Die Ausrichtung auf eine nachhaltige Mobilität ist in vollem Gange. Ein Rückblick sowie eine Auseinandersetzung mit der aktuellen Situation kann uns helfen, die Herausforderungen von morgen besser zu verstehen und uns Denkanstöße liefern”, sagte Thomas Nagel, Projektleiter eMobility bei Michelin. Entsprechend visionär ist auch der Ansatz von Michelin für den Reifen der Zukunft. Der Griff in Großmutters Nähkästchen lässt den Radnabenmotor neu auferstehen. Die neue Version vereint Aufhängung, Bremse und Motor im Rad. Das “Active Wheel” steht laut Michelin vor der Serienreife. Die Vorträge können auf der ÖAMTC-Seite heruntergeladen werden.

Categories: news Tags: , , ,