Archiv

Artikel Tagged ‘Rheinland-Pfalz’

Pilotprojekt Elektro-Postbus

Wirtschaftsministerin Eveline Lemke und Integrationsministerin Irene Alt setzen auf Elektromobilität. Künftig wird die Post zwischen allen Ministerien und der Staatskanzlei in Rheinland-Pfalz mit dem elektrisch betriebenen „ELCI“ ausgefahren. Die Ministerinnen weihten am 07. Mai 2015 den neuen Leicht-LKW der Firma Orten ein und starteten damit ein vom Wirtschaftsministerium finanziertes Pilotprojekt, dass die Alltagstauglichkeit von eTrucks untersucht. Begleitet wird der Pilotversuch vom „Commercial Vehicle Cluster (CVC) Südwest“. „Emissionsfrei, geräuschlos und dennoch mit gut 350 Kilogramm beladbar – das ist der kleine Lieferverkehr der Zukunft und eine große Chance für innovative Technik aus Rheinland-Pfalz“, sagte Wirtschaftsministerin Eveline Lemke. „Ich freue mich, dass die in meinem Ministerium angesiedelte Zentrale Poststelle der Landesregierung jetzt mit einem Elektrofahrzeug ausgestattet ist. Die Landesregierung geht hier mit gutem Beispiel voran und demonstriert, wie sich Luftverschmutzung und Lärm in Städten reduzieren lässt“, sagte Integrationsministerin Irene Alt.

„ELCI“ spielt sein ganzes Können da aus, wo Mensch und Motorenlärm sonst leicht kollidieren: In der Innenstadt, in Kommunen, auf dem Werksgelände. 120 Kilometer kann der kleine eTruck mit einer Batterieladung zurücklegen, ausreichend für die Arbeitsfahrten über den Tag hinweg. Am Abend lädt sich das elektrifizierte Nutzfahrzeug binnen sieben Stunden an der Steckdose wieder auf.

BEM gründet Landesvertretung in Rheinland-Pfalz

16. Oktober 2013 Juliane Keine Kommentare

Der Bundesverband eMobilität baut sein bundesweites Netz an Landesvertretungen weiter aus. “Dank unserer Partner haben wir uns bereits erfolgreich in vielen Regionen Deutschlands mit einer Landesvertretung positionieren können. Ich freue mich sehr, dass wir mit unserem Mitgliedsunternehmen EFA Batt Consulting einen so engagierten Partner in Rheinland-Pfalz gefunden haben”, betont BEM-Präsident Kurt Sigl im Vorfeld der Einweihung der neuen BEM-Landesvertretung in Rheinland-Pfalz. Die bereits bestehenden eMobilitäts-Aktivitäten von Mainz über Ingelheim, Bingen und Bad Kreuznach bis nach Kaiserslautern sollen künftig mit Hilfe der BEM-Landesvertretung und dem Know-How des BEM weiter ausgebaut und regional weiter etabliert werden.

Am 24. Oktober 2013 lädt der BEM um 10.00 Uhr in die Räumlichkeiten der EFA Batt Consulting zur offiziellen Einweihung der BEM-Landesvertretung Rheinland-Pfalz. Hierzu werden Gäste aus Politik, Wirtschaft und Medien in Horrweiler in der Backhausstraße 33 erwartet. Um eine vorherige Anmeldung in der BEM-Hauptgeschäftsstelle wird gebeten. Bitte kontaktieren Sie dafür Benjamin Franke (benjamin.franke@bem-ev.de) via eMail. Weitere Informationen rund um die Veranstaltung sowie das Programm finden Sie hier.