Archiv

Artikel Tagged ‘Schaufensterprojekt’

Solarladestation für die BMW Welt in München

5. Juli 2014 Juliane Keine Kommentare

Vor rund 18 Monaten begann die Planung einer Solarladestation direkt am Haupteingang der BMW Welt in München. Seither hat sich in Sachen Elektromobilität nicht zuletzt bei BMW viel getan. Nach der Präsentation des eAutos BMW i3 hat das Unternehmen nun auch den BMW i8 vorgestellt. Passend zu beiden Elektrofahrzeugen, die sich durch die Kombination innovativer und nachhaltiger Technologie mit neuartigem Design auszeichnen, hat das BEM-Mitgliedsunternehmen EIGHT die Solarladestation Point.One S entworfen. Die Ladestation ist eine Weiterentwicklung des Modells Point.One, das unter anderem vom Fraunhofer Institut ausgezeichnet wurde.

Am 03. Juli hat die Installation der Solarladestation an der BMW Welt begonnen, die in wenigen Tagen abgeschlossen sein soll. Der Aufbau und die Installation finden im Rahmen des Schaufensterprojektes “DC-Ladestation am Olympiapark” statt. EIGHT hat dabei mit führende Unternehmen wie ABB, der BMW Group, der Deutschen Bahn und RWE sowie der Universität Bamberg, der Universität der Bundeswehr München und der Technischen Universität Dresden zusammengearbeitet. Wichtigen Informationen rund um das Projekt sowie ein Projekttagebuch finden Sie hier.

Aus- und Weiterbildung für Hochvolttechnik in Kfz

21. Mai 2014 Juliane Keine Kommentare

Gemeinsam mit dem Schaufensterprojekt „Learning eMobility – Aus- und Weiterbildung für Hochvolttechnik in Kraftfahrzeugen“ lädt die Berliner Agentur für Elektromobilität am 17. Juni 2014 von 17.30 bis 19.30 Uhr in das Haus der Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Berlin zur Veranstaltungsreihe „Schaufenster on Tour“.

Im Rahmen der Veranstaltung weiht die Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Berlin offiziell die im Schaufensterprojekt „Learning eMobility“ gegründete Hochvoltwerkstatt ein. Ziel des Projektes “Learning eMobility” ist es, Lehrgänge der Aus- und Weiterbildung zu testen und zu entwickeln, um Fachkräften aus den Bereichen Kfz und Zweirad sowie aus anderen Berufsbereichen, das nötige Fachwissen zu vermitteln, das sie für einen gelungenen Start in die Elektromobilität benötigen. Um eine verbindliche Anmeldung bis zum 10. Juni 2014 über die Veranstaltungs-Webseite wird gebeten.

Schaufensterprojekt zur Langstreckenmobilität startet

4. April 2013 Juliane Keine Kommentare

Nachdem Ende Dezember die Förderbescheide des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung zugestellt wurden, startet nun eines der ersten Projekte des Schaufensters Bayern Sachsen. Entlang der Autobahn A9 von München über Nürnberg nach Leipzig werden Gleichstromschnellladesäulen installiert, die es den Fahrern von Elektrofahrzeugen ermöglichen sollen, in kurzer Zeit ihr Fahrzeug aufzuladen. Das Projekt wird gemeinsam von Siemens, E.ON und BMW durchgeführt.

In einer ersten Projektphase werden die Ladesäulen aufgebaut und getestet. Dabei werden zunächst Vorserienfahrzeuge der BMW AG auf Erprobungsfahrten die Strecke nutzen und die Ladesäulen für Praxistests ansteuern. Ab Mitte Januar 2014 stehen die Schnelllader auch privaten Nutzern zur Verfügung. In der zweiten Projektphase bis Mitte Juni 2014 erfolgt die Anbindung der Infrastruktur an das Ladesäulenmanagement und an das E.ON Backend-System. In Phase 3, beginnend ab Mitte Juni 2014, läuft dann der Vollbetrieb des Systems einschließlich der exemplarischen Anbindung an den Marktplatz für Elektromobilitätsservices der Firma hubject. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.