Archiv

Artikel Tagged ‘Schaufensterregion’

Schaufensterregionen setzen auf Hubject

21. Oktober 2014 Juliane Keine Kommentare

Im Rahmen der diesjährigen eCarTec demonstrieren die Schaufenster Elektromobilität am 23. Oktober 2014 in einem gemeinsamen „eRoaming-Showcase“ die Umsetzung einer anbieterübergreifenden Nutzung öffentlicher Ladeinfrastruktur in Deutschland. Elektroautofahrern wird damit der Zugang zu Ladestationen, über regionale Grenzen hinaus, erleichtert.

Die bereits bestehende Vernetzung von drei Schaufensterregionen über die eRoaming-Plattform des BEM-Mitgliedsunternehmens Hubject machte in diesen Sommer die Anbindung des Schaufensters Niedersachsen und damit eine vollständige und übergreifende Nutzung der Ladeinfrastruktur in den vier deutschen Schaufenstern möglich. Die erzielten Fortschritte werden am Gemeinschaftsstand der Schaufenster Elektromobilität, mit unterschiedlichen technischen Ansätzen an verschiedenen Ladestationen, live demonstriert. Partner der technischen Umsetzung des Showcases sind neben Hubject Bosch, das DAI Labor, das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), ebee Smart Technologies, EnBW, Komola, die Stadtwerke Leipzig, T-Systems und die Volkswagen AG.

Zwischenergebnisse auf dem Weg zum Markthochlauf

5. Juni 2014 Juliane Keine Kommentare

Gemeinsam mit dem Berliner Wirtschaftsgespräche e.V. lädt die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO am 19. Juni 2014 zur Veranstaltung „Internationales Schaufenster Elektromobilität Berlin-Brandenburg – Zwischenergebnisse auf dem Weg zum Markthochlauf” ein, um zwei Jahre nach der Etablierung der Schaufensteregionen ein erstes Fazit aus Projektsicht zu ziehen.

Die Leiter von drei Kernprojekten, die unterschiedliche Aspekte des Schaufensterspektrums repräsentieren und der Leiter der eMO werden in einer moderierten Podiumsdiskussion die bereits erzielten Zwischenresultate und die weiteren Perspektiven aber auch die Herausforderungen und Hürden diskutieren. Dies stets vor dem Hintergrund, dass das Schaufenster zwar einen wichtigen Meilenstein der Marktvorbereitungen für die Elektromobilität darstellt, dem aber weitere, konzertierte Aktivitäten folgen müssen, um eine nachhaltige Entwicklung zu gewährleisten. Die Veranstaltung findet ab 19.00 Uhr im Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ) auf dem Gelände des Europäischen Energieforums (EUREF) (Torgauer Straße 12-15 in 10829 Berlin) statt. Sie können sich hier online anmelden.

Schaufenster-Projekte in Niedersachsen starten

19. Dezember 2012 Juliane Keine Kommentare

Die Bundesregierung hat die ersten Projekte zum Schaufenster Elektromobilität in der Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg genehmigt. Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer nutzte seinen Besuch heute in Hannover, um persönlich zwei Bescheide aus seinem Ressort an den Niedersächsischen Ministerpräsidenten David McAllister zu übergeben.

Der Braunschweiger Oberbürgermeister Dr. Gert Hoffmann, Aufsichtsratsvorsitzender der Metropolregion GmbH, begrüßte den Erhalt der ersten Förderbescheide: „Das sehr aufwendige Verfahren geht nun in die Umsetzungsphase. Mit dem Jahr 2013 werden unsere Partner beginnen, einen ganzen Strauß von Projekten umzusetzen, um die Elektromobilität in der Metropolregion zu fördern. Und ab Herbst wird unser Partner Volkswagen mit dem „e-up!” die ersten Elektrofahrzeuge ausliefern. Ich danke allen Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft, den Kammern und Verbänden, den Gewerkschaften, Kommunen und dem Land Niedersachsen für die gute Zusammenarbeit und das große Engagement.”