Archiv

Artikel Tagged ‘Smart Metering’

Europäische Normung zu Smart Grids und eMobilität

19. Februar 2013 Juliane Keine Kommentare

Die VDE-Normungsorganisation DKE hat mit ihren Kompetenzzentren und den beiden Normungs-Roadmaps E-Energy/Smart Grids 2.0 und Elektromobilität die europäische Normung maßgeblich vorangetrieben. Beide Normungs-Roadmaps zeigen, wie Technologien erfolgreich in komplexen Systemen wie Smart Grids oder Elektromobilität integriert werden. Die Ergebnisse der VDE-Normungsexperten sind in die Arbeit der Europäischen Normungsorganisationen – CEN (European Committee for Standardization), CENELEC (European Committee for Electrotechnical Standardization) und ETSI (European Telecommunications Standards Institute) eingeflossen, die Ende Januar in Brüssel auf der Konferenz der EU Kommission ihre Normungsergebnisse präsentierten. “Wir freuen uns, dass CEN, CENELEC und ETSI den Vorschlägen unserer Experten gefolgt sind und damit eine Zersplitterung der Märkte in Europa vermieden werden kann”, sagt VDE-Normungsexperte Sebastian Kosslers. Gleichzeitig haben alle drei Mandate wichtige Impulse für die Normung in Deutschland gegeben.

Die VDE|DKE-Roadmap Elektromobilität zeigt Konzepte zum schnellen und sicheren Aufladen von Elektro-Autos zu Hause und unterwegs. Darüber hinaus enthält die Normungs-Roadmap Projekte zum Datenschutz, die sicherstellen, dass beim Ladevorgang keine personenbezogenen Daten erfasst oder übertragen werden. Die Deutsche Normungs-Roadmap E-Energy/Smart Grid 2.0 legt das Fundament für die technische Umsetzung und Investitionssicherheit im Bereich Smart Grid.

Lösungen für innovative Geschäftsmodelle

30. August 2012 Juliane Keine Kommentare

Am 25. und 26. September findet im Hilton Munich City das diesjährige Argos.Forum unter dem Motto “Lösungen für innovative Geschäftsmodelle: Mobiles Workforce Management, Zählerfernauslesung und Smart Metering, Elektromobilität” statt. Erfahren Sie an konkreten Beispielen, wie Prozesse fit für die Zukunft gemacht werden können. So wird unter anderem ein neuer Geschäftsprozess für das Energiemanagement in Einzelhandelsfilialen vorgestellt. Ein anderer Vortrag erklärt, wie über Kennzahlen Workforce-Management-Prozesse gezielt gesteuert werden können. Und Referenten des BEM-Mitgliedsunternehmens Bittner+Krull zeigen auf, welchen Beitrag B+K-Lösungen bereits heute zu Prozessinnnovationen leisten und welche Strategie für die Zukunft verfolgt wird.

Weitere Informationen zu Vorträgen und Referenten finden Sie hier.