Archiv

Artikel Tagged ‘Stadtentwicklung’

Elektromobilität im Stauferland

6. April 2013 Juliane Keine Kommentare

Die Stauferstädte Göppingen und Schwäbisch Gmünd haben gemeinsam mit sechs weiteren Partnern und dem Städtebau Institut der Universität Stuttgart die Arbeit im Projekt “EMiS – Elektromobilität – integriert in Stadtentwicklung und Klimaschutz” begonnen. Das Ziel des Projekts ist es, den Beitrag der Elektromobilität zu den Stadtentwicklungs- und Klimaschutzzielen zu evaluieren und in diese zu integrieren. Die Elektromobilität wird sich zu einer Schlüsseltechnologie der Zukunft entwickeln“, sind die Oberbürgermeister Guido Till (Göppingen) und Richard Arnold (Schwäbisch Gmünd) überzeugt.

Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung mit allen neun Partnern am 01. Oktober 2012 in der Stadthalle Göppingen, hat die Arbeit in den einzelnen Projektvorhaben begonnen. Neben den Städten Göppingen und Schwäbisch Gmünd sind als Partner beteiligt die Stadtwerke Schwäbisch Gmünd GmbH, die Gesellschaft für Abfallbewirtschaftung mbH im Ostalbkreis, die ETG Entsorgung- und Transport GmbH, die Energieversorgung Filstal GmbH & Co. KG, die Wohnbau GmbH Göppingen, die Firma Heldele GmbH sowie das Städtebau-Institut an der Universität Stuttgart. Projektbetreuer sind die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH und die NOW-Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie.

Chancen und Herausforderungen für die Stadtentwicklung

26. März 2012 Juliane Keine Kommentare

Die Berliner Runde diskutiert. Werfen Sie gemeinsam mit BEM-Marketingvorstand Christian Heep und dem Berliner Abgeordneten Nikolaus Karsten, Mitglied des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umweltschutz, einen Blick auf die Chancen und Herausforderungen der Stadtentwicklung im Zusammenhang mit Elektromobilität. Der BEM lädt Sie herzlich zum 17. BEM eStammtisch Berliner Runde am heutigen Montag, den 26. März 2012, ab 19.00 Uhr ins Brauhaus Georgbräu, Spreeufer 4 im Nikolaiviertel in Berlin-Mitte, ein. Um eine kurze Anmeldung via eMail wird gebeten. Diskutieren Sie mit..!

Chancen und Herausforderungen für die Stadtentwicklung

19. März 2012 Juliane Keine Kommentare

Die Berliner Runde diskutiert. Werfen Sie gemeinsam mit BEM-Marketingvorstand Christian Heep und dem Berliner Abgeordneten Nikolaus Karsten, Mitglied des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umweltschutz, einen Blick auf die Chancen und Herausforderungen der Stadtentwicklung im Zusammenhang mit Elektromobilität. Der BEM lädt Sie herzlich zum 17. BEM eStammtisch Berliner Runde am Montag, den 26. März 2012, ab 19.00 Uhr ins Brauhaus Georgbräu, Spreeufer 4 im Nikolaiviertel in Berlin-Mitte, ein. Um eine kurze Anmeldung via eMail wird gebeten. Diskutieren Sie mit..!

Nachhaltigkeit in der Mobilitäts- und Stadtentwicklung

20. September 2011 Juliane Keine Kommentare

Rund 140 Fachbesucher kamen zum erstmals stattfindenden Kongress cie-mo 2011 – Nachhaltigkeit in der Mobilitäts- und Stadtentwicklung nach Erfurt. Nachhaltige Mobilität stellt nicht nur die Automobilindustrie vor große Herausforderungen. Auch Städte und Kommunen müssen in ihren Entwicklungen und Planungen den Faktor Mobilität integral mitdenken, will man den urbanen Verkehr fit machen für die Zukunft. “Die Impulsregion Erfurt-Weimar-Jena will sich im Dialog mit Politik, Wirtschaft und Wissenschaft als eine der ersten kommunalen Arbeitsgemeinschaften der Herausforderung Elektromobilität stellen”, sagte Stefan Wolf, Oberbürgermeister der Stadt Weimar und Vorsitzender der Impulsregion. “Der Kongress cie-mo soll dafür eine lebendige Diskussionsplattform und innovativer Ideengeber sein.”

Initiatoren sind die Impulsregion Erfurt-Weimar-Jena und der Kreis Weimarer Land. Weitere Informationen zum Kongress finden Sie hier.