Archiv

Artikel Tagged ‘Stromtankstellen’

Stadt Ulm setzt auf eMobilität

10. Dezember 2012 Juliane Keine Kommentare

Die Stadt Ulm setzt in großem Maß auf Elektromobilitä. Drei Bausteine greifen dabei ineinander: Die Grundlagenforschung an der Universität und am Helmholtz-Institut für die Bereiche Energiespeicherung und Batterienentwicklung, die praktische Anwendung über die Hauptakteure Car2go und Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm (SWU) sowie die berufliche Qualifizierung vor allem über das “Weiterbildungszentrum Brennstoffzelle” als elementarer Faktor für die Umsetzung dieser Technologien.

Eine zentrale Rolle spielen dabei die SWU. Sie bauen ein Netz von Stromtankstellen in und um Ulm herum auf, die aktuell vorrangig vom Carsharing-Anbieter car2go und den Elektro-Smarts genutzt werden. Auch die Stadtverwaltung selbst macht bei der Offensive hin zur Elektromobilität mit. Sie setzt Pedelecs ein, hat vier eAutos geleast und testet weitere eFahrzeuge. Außerdem verfolgen die städtischen Entsorgungsbetriebe die Marktentwicklung bei Müll- und Kommunalfahrzeugen.

Kooperation von TÜV SÜD und E.ON im Bereich Elektromobilität

12. Juli 2010 Juliane Keine Kommentare

TÜV SÜD und E.ON arbeiten eng bei der Weiterentwicklung der Elektromobilität zur Marktreife zusammen. Im Mittelpunkt der strategischen Partnerschaft steht ein breites Spektrum von Ladesystemen für Elektrofahrzeuge. Die Entwicklung benutzerfreundlicher Stromtankstellen mit höchsten Sicherheitsstandards ist ein wesentlicher Beitrag zum Aufbau der Infrastruktur, die künftig für einen breiten Einsatz von Elektroautos erforderlich sein wird. Die beiden Unternehmen arbeiten im Rahmen ihrer Partnerschaft zum einen an der Weiterentwicklung bereits bestehender Konzepte und Standards für kabelgebundene Stromtankstellen. In diesem Zusammenhang hat E.ON im wieder eröffneten TÜV SÜD Service-Center Starnberg bei München eine neu entwickelte Stromtankstelle mit Kabelanschluss errichtet. Diese Stromtankstelle soll als erste Anlage dieser Art ein TÜV-Zertifikat erhalten. E.ON will bei der Vermarktung einer neuen Generation von Stromtankstellen gezielt auf dieses Gütesiegel setzen und so seine Vorreiterrolle bei der Entwicklung von Stromtankstellen unterstreichen. Zum anderen untersuchen E.ON und TÜV SÜD systematisch die Einsatzmöglichkeiten und -perspektiven kabelloser Ladestationen. In einem mehrmonatigen Testbetrieb wird dazu eine ebenfalls im Starnberger Prüfzentrum installierte Testanlage für das induktive Laden auf Herz und Nieren geprüft. Die Testergebnisse werden eine wesentliche Grundlage für die erstmalige Festlegung allgemeingültiger sicherheitstechnischer Anforderungen an solche Ladesysteme sein. Die dabei festgelegten Kriterien können künftig weltweit als Leitlinien für die Entwicklung und den Betrieb solcher Anlagen gelten.

Österreich: online Elektrotankstellen-Finder

16. April 2010 Juliane Keine Kommentare

tankstellenfinder
Kärntens größter Energieversorger Kelag hat einen Online Elektrotankstellen-Finder entwickelt. Mit Hilfe der Online-Plattform sollen es Besitzer von Elektrofahrzeugen leichter haben, Ladestationen in ihrer Nähe zu finden. Auf dem Portal findet man eine aktuelle Zusammenstellung der Stromtankstellen in Österreich. Jeder kann sich unverbindlich auf der Website des Elektrotankstellen-Finders eintragen.