Archiv

Artikel Tagged ‘Technologien’

Mobilität – Ideen, Konzepte, Technologien

23. Mai 2014 Juliane Keine Kommentare

Heute erscheint die Sonderpublikation “Mobilität – Ideen, Konzepte, Technologien” in der Juni-Ausgabe des CAPITAL. Mit dabei BEM-Präsident Kurt Sigl, der im Expertenforum darüber spricht, dass Elektromobilität bereit für den Endkunden ist. “Die aktuelle Entwicklung haben wir den engagierten Köpfen der Branche zu verdanken, die sich tagtäglich aktiv für die Etablierung einer Neuen Mobilität einsetzen. Mit einer solchen Vielzahl an Akteuren entlang der gesamten Wertschöpfungskette erhält die Debatte über eine nachhaltige und zukunftsfähige Verkehrsbewältigung einen enormen Stellenwert in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft”, so Kurt Sigl auf S. 23. Die vollständige Publikation können Sie hier online durchblättern. Lesenswert..!

Das Handbuch zur Elektromobilität

11. Oktober 2011 Juliane Keine Kommentare

Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht eine große Tageszeitung oder ein Fachmagazin über das Thema Elektromobilität berichtet. Die Vielfalt der elektrisch angetriebenen Fahrzeuge ist enorm. Das Tempo der Entwicklung ist atemberaubend. Die Vielzahl der Technologien und Fahrzeuge macht es nicht leicht, den Überblick zu behalten – nützliche Empfehlungen sind schwer zu finden. Damit ist jetzt Schluss.

Das Handbuch zur Elektromobilität verschafft nicht nur einen Überblick über die verschiedensten Fahrzeugarten, Hersteller und Technologien, sondern hilft auch mit konkreten Tests Ihren persönlichen Mobilitätsbedarf zu analysieren. Randvoll mit gesammeltem Insiderwissen auf dem neuesten Stand, ist es ein idealer Begleiter auf Ihrem Weg hin zu einer neuen Mobilität unabhängig von endlichen Ressourcen.

Der Bundesverband eMobilität konnte als starker Kooperationspartner gewonnen werden. “Das Handbuch liefert auf einen Blick genau die Informationen, die sich die Endkunden wünschen und zeigt, dass Elektromobilität bereits jetzt alltagstauglich ist”, so BEM-Marketingvorstand Christian Heep.

Lesenswert..! Das Handbuch und weitere Informationen finden Sie hier.

Internationale CTI Symposium „Innovative Fahrzeuggetriebe und Antriebe“

31. August 2010 Juliane Keine Kommentare

Das Internationale CTI Symposium „Innovative Fahrzeuggetriebe und Antriebe“ mit seiner angeschlossenen Fachausstellung „Transmission Expo“ ist DIE Veranstaltung in Europa, wenn Sie sich über die neuesten technischen Entwicklungen im Bereich der Fahrzeuggetriebe informieren wollen! Vom 29. November bis zum 02. Dezember in Berlin. 650 Teilnehmer und 70 Aussteller aus Europa, Amerika und Asien! Größte Fachausstellung rund um Fahrzeuggetriebe in Europa! CTI Vergleichsfahrt: praktische Einblicke in neueste Technologien!

Mehr Informationen

Zweites Wissenschaftsforum Mobilität

18. Juni 2010 Juliane Keine Kommentare

Wie sieht die Mobilität der Zukunft aus, fragt das zweite Wissenschaftsforum am 8. Juli an der Universität Duisburg-Essen (UDE), zu dem hochkarätige Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik erwartet werden. Im Fokus stehen der Blick auf künftige Technologien und die Herausforderungen der Elektromobilität. Auf dem “Innovationsmarkt” präsentiert die Fakultät für Ingenieurwissenschaften, die mit rund 80 Lehrstühlen zu den größten in Deutschland zählt, neueste Forschungsergebnisse und Projekte zu den Themen eMobilität, Energiemanagement Werkstoffe und Materialforschung sowie Elektrotechnik, Schiffbau und Bauwissenschaften. Die Elektromobilität wird die Strukturen der Automobilindustrie nachhaltig ändern. Knapp 65 Prozent der 87 Mio. Pkw, die 2025 weltweit verkauft werden, sind nach einer Analyse des CAR-Instituts der UDE bereits mit einem Hybridantrieb ausgestattet oder fahren als batteriebetriebene Elektrofahrzeuge. Doch der Weg zu umweltfreundlichen Technologien zu vertretbaren ökonomischen Bedingungen setzt hohe Anstrengungen der Branche voraus, prognostiziert der Automobilwirtschaftsexperte und CAR-Chef Prof. Ferdinand Dudenhöffer. Die Chancen und Herausforderungen der Elektromobilität beleuchtet auf dem Wissenschaftsforum Dr. Franz Josef Laermann, Executive Director der Firma Ford. Welche Ansätze zur Vielfalt und Vereinheitlichung in der Automobilindustrie derzeit diskutiert werden, stellt Dr. Herbert Demel vor, Executive Vice President des viertgrößten Zulieferers weltweit, MAGNA International. Über die Bedeutung des Leichtbaus in der Automobilwelt spricht der Vorstandsvorsitzende des Grafit-Spezialisten SGL Carbon, Robert J. Koehler.

Der Eintritt zum zweiten Wissenschaftsforum Mobilität beträgt 150,- EUR zzgl. MwSt.

Programm und Anmeldung