Archiv

Artikel Tagged ‘Tesla Model S’

Tesla Model S: Eine Kosten-Nutzen-Freuden-Analyse

22. April 2015 Juliane Keine Kommentare

Auf der Webseite des BEM-Mitgliedsunternehmens Tesla Motors gibt es eine Rubrik, in der Kunden von ihren Erfahrungen mit einem der eAutos des kalifornischen Autoherstellers berichten. Einer der aktuellsten Berichte ist von Michael Willberg, der vor kurzem einen neuen Langstreckenrekord mit seinem Model S gefahren ist und innerhalb von nur zwei Tagen 4.000 Kilometer zurückgelegt hat. Er berichtet von seinen Überlegungen vor dem Kauf, den Vergleich mit anderen Oberklasse-Limousinen und den tatsächlichen Einsparungen im täglichen Gebrauch. Den vollständigen Erfahrungsbericht finden Sie hier. Absolut lesenswert..!

Das Model S gewinnt auto motor und sport Leserwahl

10. Februar 2015 Juliane Keine Kommentare

Bei der „Best Cars 2015“-Leserwahl von auto motor und sport konnte sich das Model S in der Import-Luxuskategorie gegen den Aston Martin Rapide S und den Maserati Quattroporte durchsetzen und den Sieg sichern. Mehr als 100.000 Leser haben an der Wahl der besten Fahrzeuge teilgenommen. Das Model S erhielt 23,2% der Stimmen in der Importklasse der Luxuskategorie und gewann damit als erster US-Import seit acht Jahren die Leserwahl. Zudem ist dies das erste Mal überhaupt, dass ein reines Elektrofahrzeug die Luxuskategorie für sich entscheiden konnte. Wir gratulieren unserem Mitgliedsunternehmen Tesla..!

Flughafen Amsterdam setzt auf eTaxis

18. Oktober 2014 Juliane Keine Kommentare

Rund 85 Prozent der Taxis vom Flughafen Schiphol fahren nach Amsterdam. Mehr als 1.600 Taxifahrten gehen täglich vom Flughafen in die Stadt. Vor dem Hintergrund sollen bis Ende 2014 insgesamt über 100 Model S als Taxis vom Flughafen aus im Einsatz sein. Damit möchte man insbesondere die CO2-Emission, die an Flughäfen entsprechend hoch ist, zumindest ansatzweise herunterschrauben. “Durch die Einführung des elektrischen Taxi-Service, leisten der Flughafen und die Taxiunternehmer einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung der Luftqualität in Amsterdam und erhöhen das Bewusstsein für Elektromobilität”, schreibt die Stadt Amsterdam.

Das BEM-Mitgliedsuternehmen ECOTAP hat die notwendige Ladeinfrastruktur für die 167 rein elektrisch betriebenen Taxis am Flughafen geliefert. Die Stadt Amsterdam hofft, dass aufgrund dieser Erfahrungen bald noch mehr Taxi Organisationen einen Umstieg auf Elektroautos realisieren und sich in Zukunft für Elektrofahrzeuge entscheiden.

Tesla und Sixt weiten Kooperation auf Schweiz aus

27. April 2014 Juliane Keine Kommentare

Das BEM-Mitgliedsunternehmen Tesla Motors hat Ende April 2014 die Ausweitung der strategischen Partnerschaft mit Sixt Leasing angekündigt. Wie in Deutschland profitieren Model S Kunden nun auch in der Schweiz von einem überzeugenden Leasingangebot von Sixt Leasing. Dies schließt die kostenlose Nutzung des Supercharger-Netzwerks und die Realisierung einer kantonsabhängigen Befreiung von der Motorfahrzeugsteuer ein. Bei einer angenommenen Leasingsonderzahlung von 10% und einer Laufzeit von 36 Monaten offeriert Sixt Leasing eine Rate zwischen CHF 810 und CHF 950 pro Monat, je nach vereinbarter Laufleistung. Im Vergleich zu einem Fahrzeug mit Verbrennungsmotor kann ein Model S durch Benzinkostenersparnis und Steuervorteile dem Kunden eine monatliche Ersparnis von bis zu 300 CHF ermöglichen, welche die effektiven Kosten eines Leasings auf CHF 660 pro Monat sinken lassen.

München: Deutschlands erstes Tesla-Taxi

14. März 2014 Juliane Keine Kommentare

Seit kurzem fährt in München ein Tesla-Taxi – das erste im deutschsprachigen Raum. Mit der eleganten Elektro-Limousine aus Kalifornien will Taxiunternehmer Peter Köhl möglichst viele Menschen für das Thema eMobilität begeistern. Mit 367 elektrischen PS, digitalem Cockpit und durchdachtem Design erfüllt das Tesla Model S alle Erwartungen an Komfort und fasziniert durch seine lautlose Kraft. Komplett CO2-frei gleitet das Tesla-Taxi durch den Verkehr, geräuschlos beschleunigt der Wagen von 0 auf 100 km/h in 5,6 Sekunden und vermittelt dem Fahrgast ein außergewöhnliches, souveränes Fahrgefühl. Mit einer Reichweite von über 300 km sind Ziele in der gesamten Metropolregion München und darüber hinaus ohne Aufladen erreichbar.

Unter www.umwelttaxi-muenchen.de kann das Tesla-Taxi vorbestellt oder auch für Veranstaltungen zum Thema Umweltschutz und Elektromobilität gebucht werden. Als „First Mover“ in Sachen Elektromobilität engagiert sich der Geschäftsführer des BEM-Mitgliedsunternehmens TAXI Center Ostbahnhof seit Jahren für emissionsfreien Verkehr. Seine Taxiflotte – eine der größten in Bayern – umfasst mittlerweile 50 Toyota Prius sowie einen vollelektrischen Opel Ampera, der wie der Tesla mit Ökostrom aufgeladen wird. Damit spart das Taxiunternehmen gegenüber den bisherigen Fahrzeugen im Jahr über 300 Tonnen CO2-Ausstoß ein. Die nicht reduzierbaren CO2-Emissionen werden ab Mai über den zertifizierten Partner Project Climate nach Gold-Standard kompensiert und vom TÜV Süd überprüft.

Tesla und Sixt Leasing schließen strategische Partnerschaft

4. Februar 2014 Juliane Keine Kommentare

Das BEM-Mitgliedsunternehmen Tesla Motors hat diese Woche ein attraktives Leasingprogramm für sein Model S vorgestellt. Model S Kunden profitieren von der strategischen Partnerschaft mit der Sixt Leasing und deren flexiblen Finanzierungslösungen. Bei einer angenommenen Anzahlung von 10% und einer Laufzeit von 36 Monaten offeriert Sixt Leasing eine Rate zwischen 735 Euro und 860 Euro pro Monat, je nach vereinbarter Kilometernutzung. Zusätzliche Vorteile gegenüber eines vergleichbaren Premium Pkw mit Verbrennungsmotor, wie Benzinkostenersparnis, kostenlose Nutzung der Tesla Supercharger und Steuervorteile für Elektroautos (Entfall der Kfz-Steuer, Vergünstigung bei privater Nutzung eines Firmenfahrzeugs), lassen die effektiven Kosten des Model S auf ca. 550 Euro pro Monat sinken.

“Unsere Kunden verdienen die besten Finanzdienstleistungen für Ihr Model S”, begründet Elon Musk, Mitgründer und CEO von Tesla die strategische Partnerschaft. “Mit Sixt Leasing haben wir einen angesehenen Partner gefunden, der nicht nur exzellente Leasing Optionen anbietet, sondern auch unsere Leidenschaft für Kundenservice teilt.”

Tesla erweitert Supercharger-Netzwerk in Europa

22. Januar 2014 Juliane Keine Kommentare

Diese Woche eröffnet das BEM-Mitgliedsunternehmen Tesla Motors offiziell neue Supercharger-Standorte, mit denen die Niederlande, Deutschland, die Schweiz und Österreich miteinander verbunden werden. Teslas neu mit Ladeenergie versorgte Strecken ermöglichen Besitzer eines Model S Fahrten mit hundertprozentigem Elektroantrieb auf deutschen Autobahnen in die Alpen und zu anderen Reisezielen zu unternehmen.

Die Inbetriebnahme neuer Supercharger in Deutschland (Wilnsdorf, Bad Rappenau, Aichstetten und Jettingen), der Schweiz (Lully), Österreich (St. Anton) und den Niederlanden (Zevenaar und Oosterhout) stellt einen neuen Meilenstein bei der Ausweitung des europäischen Netzes dar. In Deutschland verbinden Supercharger-Stationen die Städte Köln, Frankfurt, Stuttgart und München. Sie verbinden das Deutschland-Netz zudem mit Amsterdam, Zürich und Innsbruck. In den Niederlanden verbinden die Supercharger Amsterdam mit Köln und Brüssel, in der Schweiz stellen die Stationen die Verbindung zwischen Zürich und Genf her. Ende März 2014 werden 50 Prozent der deutschen Bevölkerung innerhalb eines Radius von 320 km Entfernung zum nächstgelegenen Supercharger leben, Ende des Jahres wird die Bevölkerung zu 100 Prozent erreicht, so der Plan des kalifornischen Elektroautoherstellers.

Tesla Elektrofahrzeuge im Einsatz als Chauffeurwagen

16. Januar 2014 Juliane Keine Kommentare

Der Chauffeur-und Limousinenservice Premium-Drive GmbH aus Bonn bietet ab sofort deutschlandweit exklusiv Fahrzeuge des Model Tesla S an. In der Zentrale in Bonn und der Düsseldorfer Niederlassung stehen die Fahrzeuge zum Einsatz bereit. Die Elektrolimousine wird vorerst für Fahrten in Nordrhein-Westfalen eingesetzt, kann aber auch deutschlandweit gebucht werden. “Keine Emissionen, keine Kompromisse”! ist das Motto des BEM-Mitgliedsunternehmens. Fahrleistungen auf Sportwagenniveau, eine komfortable Luftfederung sowie das stilvolle Design tragen zum Erlebnis bei. Damit setzt die Premium-Drive GmbH wiederholt ein technologisches Ausrufezeichen..! Wer diesen elektrischen Limousinenservice in Anspruch nehmen möchte, kann sich hier weitere Informationen holen.

Tesla übertrifft die eigenen Ziele

15. Januar 2014 Juliane Keine Kommentare

Auf der Automesse in Detroit verkündete Jerome Guillen, beim BEM-Mitgliedsunternehmen Tesla verantwortlich für den globalen Vertrieb, einen neuen Rekordabsatz. Ganze 6.900 Fahrzeuge lieferte das Unternehmen im vierten Quartal 2013 aus, zwanzig Prozent über den selbstgesteckten Vorgaben. So soll es 2014 weitergehen, sagte Guillen und sprach vom „Wachstum ohne Wenn und Aber“. Die Aktie von Tesla sprang nach der Verkündigung um 15 Prozent nach oben. Weitere Informationen rund um den kalifornischen Elektroautohersteller finden Sie hier.

KBA attestiert Tesla Model S Mängelfreiheit

5. Dezember 2013 Juliane Keine Kommentare

Drei Unfälle mit anschließenden Bränden ließen Zweifel am Elektroauto Model S von Tesla aufkommen. Das ist unbegründet, sagt jetzt das Kraftfahrtbundesamt: Die Behörde sprach den Elektro-Pionier von Mängeln frei. In einem Artikel aus dem Handelsblatt erfahren Sie mehr darüber. Lesenswert..!