Archiv

Artikel Tagged ‘Testportfolio’

TÜV SÜD baut Testportfolio für eFahrzeuge weiter aus

14. Oktober 2013 Juliane Keine Kommentare

Das BEM-Mitgliedsunternehmen TÜV SÜD startet mit einer besonderen Meldung zur morgen beginnenden eCarTec in München: Mit der Übernahme eines Crashtestzentrums in Oberpfaffenhofen bei München erweitern die eMobilitätsexperten ihr Portfolio im Bereich der Elektromobilität. In der 1.000 Quadratmeter großen Halle werden zukünftig alle dynamischen Tests unter anderem für die Entwicklung von Elektrofahrzeugen angeboten.

Schlittentests bis 80 Stundenkilometer, 2.000 Kilogramm Maximallast, Systemcrashs, Dummy-Tests, Klima-Kammern, Schockprüfer und, und, und. Im neuen Crashtestzentrum, das die TÜV SÜD Battery Testing GmbH in dieser Woche von Key Safety Systems übernommen hat, erweitern die Experten ihr Portfolio für die Entwicklung sicherer Elektrofahrzeuge und bieten neben den umfangreichen Tests in den Batterieprüfzentren zukünftig auch das gesamte Spektrum dynamischer Prüfungen an. Dazu Volker Blandow, Global Head of e-Mobility bei TÜV SÜD: „Innovative Werkstoffe zur Gewichtsreduktion, höhere Energiedichte bei den Batterien – das sind die aktuell größten Herausforderungen bei der Fahrzeugentwicklung. Größere Reichweiten und niedrigere Verbräuche sind die Ziele. Im neuen Crashtestzentrum können wir unsere Kunden optimal betreuen – von Crashtests mit Verbundwerkstoffen bis hin zu Dummy-Tests, um die Sicherheit für die Insassen weiter zu erhöhen.“

Auf dem TÜV SÜD-Stand 520 in Halle A5 präsentieren die Fachleute vom 15. bis zum 17. Oktober 2013 auf der eCarTec ihr komplettes Leistungsspektrum rund ums Fahren mit Strom. Ein Besuch lohnt sich..!