Archiv

Artikel Tagged ‘TU Dortmund’

Die Zukunft denken – und ausprobieren

13. September 2012 Juliane Keine Kommentare

„Die Zukunft denken – das ist das Motto des Kompetenzzentrums. In dieser Laborhalle der Elektromobilität kann die Zukunft sogar ausprobiert werden.“ Mit diesem Worten eröffnete Professor Andrzej Górak, Prorektor Forschung der Technischen Universität Dortmund am 05. September 2012 die neue Technologieplattform für Elektromobilität im NRW Kompetenzzentrum Elektromobilität, Infrastruktur und Netze. Mit dieser Plattform entsteht ein Testumfeld, in dem Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Unternehmen zukünftig ihre Entwicklungen und Innovationen im Bereich Elektromobilität prüfen können.

Die feierliche Eröffnung der Technologieplattform in der Laborhalle im Technologiezentrum Dortmund war zugleich der Auftakt für zwei weitere Veranstaltungen rund um die Themen Elektromobilität und Energieversorgung der Zukunft: Parallel fanden auch der Tag der offenen Tür des Kompetenzzentrums sowie der NRW-Kongress Infrastruktur und Netze statt. Mehr Informationen rund um die Aktivitäten der TU Dortmund im Bereich eMobilität finden Sie hier.

NRW-Kongress Infrastruktur und Netze

19. August 2012 Juliane Keine Kommentare

Der Wandel in unserer Gesellschaft hin zu einem effizienteren Umgang mit natürlichen Ressourcen, welcher sich unter anderem durch weniger CO2-Ausstöße bemerkbar machen soll, beschäftigt zurzeit die Wissenschaft, die Wirtschaft und die Politik in unserem Land, in Europa und der gesamten Welt gleichermaßen. Die Energiewende und die Elektromobilität stehen dabei häufig im Fokus. Das ie3 – Institut für Energiesysteme, Energieeffizienz und Energiewirtschaft an der Technischen Universität in Dortmund ist auf beiden Feldern in einer Vielzahl von Forschungsprojekten aktiv.

Im Rahmen eines dieser Projekte wird an der TU Dortmund eine Technologie- und Prüfplattform für ein Kompetenzzentrum für interoperable Elektromobilität, Infrastruktur und Netze (TIE-IN) aufgebaut. Dieses Zentrum soll am 5. September 2012 mit einem Tag der offenen Tür feierlich eröffnet und durch den NRW-Kongress Infrastruktur und Netze begleitet werden. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Kompetenzzentrum Elektromobilität in NRW startet

25. Mai 2011 Juliane Keine Kommentare

An der Technischen Universität Dortmund ist eines von drei NRW-Kompetenzzentren Elektromobilität beheimatet. Mit einer Förderzusage in Höhe von 7,6 Millionen Euro kann das Dortmunder Zentrum jetzt seine Arbeit aufnehmen. Mit diesen Mitteln wollen die beteiligten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik der TU Dortmund gemeinsam mit Industriepartnern die technischen Voraussetzungen für ein Kompetenz- und Innovationszentrum für Elektromobilitätsinfrastruktur und Netze schaffen. Ziel ist es, das Kompetenzzentrum als zentrale Anlaufstelle in allen systemtechnischen Fragestellungen im Zusammenhang mit Elektromobilität zu etablieren.

Die Ziele des Zentrums werden am 26. Mai in einem Pressegespräch »NRW Kompetenzzentrum Elektromobilität – Infrastruktur und Netze« um 10.00 Uhr im Technologiezentrum Dortmund, Saal 1, Emil-Figge-Str. 80, 44227 Dortmund, vorgestellt.