Archiv

Artikel Tagged ‘Umwelt- und Wirtschaftspreis’

GreenTec Awards – Jetzt bewerben..!

27. August 2014 Juliane Keine Kommentare

Nur noch wenige Tage bleiben, um sich bei Europas größtem Umwelt- und Wirtschaftspreis zu bewerben. Bis einschließlich 1. September 2014 nehmen unsere Freunde der GreenTec Awards Einreichungen entgegen, die im Anschluss von einer hochkarätigen Jury und von der Öffentlichkeit per Online-Voting bewertet werden. Gesucht werden erneut Projekte, Produkte oder Dienstleistungen, die sich durch einen hohen Innovationsgrad auszeichnen, Maßstäbe in Sachen Umwelttechnologien setzen und beweisen, dass sich Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit nicht ausschließen. Grundsätzlich kann sich jeder bewerben: ob Start-up oder Global Player, Privatperson oder Forscher, Team oder Einzelkämpfer, universitäre Einrichtung, Kommune oder Verein – auch aus dem Ausland. 



Verpassen Sie nicht Ihre Chance, dabei zu sein! Hier geht’s zur Online-Bewerbung.

GreenTec Awards 2014 feierlich verliehen

Im Rahmen einer großartigen Gala fand am 4. Mai 2014 die Preisverleihung der diesjährigen GreenTec Awards statt. Im Internationalen Congress Center München (ICM) nahmen rund 1.000 geladenen Gäste, darunter auch BEM-Präsident Kurt Sigl und BEM-Beirat Matthias Groher, an Europas größtem Umwelt- und Wirtschaftspreis teil. Der mittlerweile siebte Umweltgipfel zog auch in diesem Jahr wieder hochkarätige Laudatoren und Redner an, wie etwa Peter Altmaier, Chef des Bundeskanzleramtes und Bundesminister für besondere Aufgaben, EU-Kommissar für Energie Günther Oettinger und der bekannte Ökologe und Umweltaktivist David Mayer de Rothschild.

In Anwesenheit von führenden Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Medien wurden die innovativsten grünen Produkte, Projekte und Umwelttechnologien in insgesamt neun Kategorien und sechs Sonderpreisen mit einem GreenTec Award ausgezeichnet. Alle Preisträger samt Hintergrundinformationen finden Sie hier. Ein gelungener Abend..!

GreenTec Awards: Die Nominierten stehen fest

20. März 2014 Juliane Keine Kommentare

Der Wettbewerb um die GreenTec Awards 2014 ist abgeschlossen und die Ergebnisse belegen, dass die Zeichen bei Europas größtem Umwelt- und Wirtschaftspreis auf Wachstum und Internationalisierung stehen: Rund 15 Prozent der 200 eingereichten Bewerbungen stammen aus dem Ausland. Das Online-Voting verzeichnete fast 100.000 registrierte Stimmen aus der ganzen Welt. Insgesamt werden dieses Jahr 15 Preise vergeben – so viele wie nie zuvor. Darunter auch das spannende Flughafen-Projekt E-PORT AN, das Projekte rund um das Thema eMobilität am Flughafen Frankfurt vereint. Ziel ist die Reduktion von Bodenemissionen bei der Flugzeugabfertigung und den hierfür notwendigen Verkehren auf dem Flughafen. Alle anderen Nominierten inklusive ihrer innovativen Ideen und Projekte finden Sie hier. Wir gratulieren an dieser Stelle den Nominierten der GreenTec Awards 2014, drücken allen die Daumen und freuen uns auf die Preisverleihung am 04. Mai 2014 in München..!