Archiv

Artikel Tagged ‘Umzug’

StreetScooter bezieht neues Gebäude auf dem Talbot-Gelände

26. Juni 2014 Juliane Keine Kommentare

Was schon lange Zeit geplant war, ist nun Wirklichkeit: Konstruktion, Produktion und Verwaltung befinden sich in unmittelbarer Nähe. Innerhalb der letzten 12 Monate ist das BEM-Mitgliedsunternehmen StreetScooter stark gewachsen; mittlerweile arbeiten circa 100 Mitarbeiter für das Unternehmen. Im Zuge der rasanten Entwicklung war es an der Zeit, ein neues Domizil zu beziehen. Mitte Juni 2014 ist die Aachener Firma in ein vierstöckiges Gebäude auf dem Gelände der Talbot Services GmbH in der Jülicher Straße gezogen. Der Umzug war wegen des schnellen Wachstums nicht nur notwendig, sondern bietet jetzt auch Raum für weitere Expansionen in naher Zukunft. Von großem Vorteil ist dieser Schritt zudem, weil StreetScooter bereits seit einem Jahr in einer Produktionshalle auf dem Talbot-Gelände ihre Elektrofahrzeuge produziert und sich nun Konstruktion, Produktion und Verwaltung in unmittelbarer Nähe befinden.

Talbot-Chef Dirk Reuters begrüßt es, dass die StreetScooter GmbH auf dem Gelände Platz gefunden hat: „Wir freuen uns sehr, dass jetzt das komplette Team hier Fuß gefasst hat. Meines Erachtens ist dies auch ein großer Vorteil für die komplexen Abläufe, die ein aufstrebendes Automobilunternehmen zu bewältigen hat.“ Prof. Dr-Ing. Achim Kampker, Geschäftsführer der StreetScooter GmbH, fügt hinzu: „Mit dem neuen Standort unterstreichen wir unsere Firmenphilosophie. Schließlich setzen wir auf lokale Wertschöpfung. Zudem schaffen wir neue Arbeitsplätze, vor allem für junge Menschen. Und auch in diesem Kontext ist die lokale Anbindung relevant.“

Neuer Standort der BEM-Hauptgeschäftsstelle in Berlin

21. Mai 2013 Juliane Keine Kommentare

Nach knapp vier Jahren in der Wallstraße in Berlin-Mitte wurde es Zeit für Veränderungen: die BEM-Hauptgeschäftsstelle ist umgezogen. “Am neuen Standort werden wir uns noch schlagkräftiger für die Interessen unsere zahlreichen Mitgliedsunternehmen einsetzen können”, so BEM-Präsident Kurt Sigl. Eingeweiht wurde das neue Büro am Oranienplatz 5 in 10999 Berlin-Kreuzberg am 08. Mai 2013 mit rund 100 Mitgliedern, Freunden und Partnern. Impressionen der Festivität finden Sie auf facebook und Google+. Ein großes Dankeschön an alle Gäste..!

Umzug der BEM-Landesvertretung Bayern

13. Juli 2012 Juliane Keine Kommentare

“Ich freue mich, dass wir nach dem Umzug von Ingolstadt nach München nun auch in der bayerischen Hauptstadt vertreten sind und die hier vorhandenen Potenziale im Bereich Elektromobilität weiter ausbauen können. Mit unserem Mitgliedsunternehmen e-mocom haben wir einen innovativen Partner an unserer Seite, der in seinem Showroom bereits jetzt die gesamte Bandbreite der Neuen Mobilität präsentiert”, so BEM-Vorstand Michael Hofmann.

Seit Mai 2012 leiten Chaya Chatterjee und Frank Hiemer die BEM-Landesvertretung. “Es freut uns sehr, dass wir nun als Landesvertretung Bayern noch stärker mit dem BEM verbunden sind, als “nur” als Mitglied. Wir durften in der Vergangenheit selbst erfahren, wie sehr der BEM uns Unternehmer unterstützen kann und dass der BEM mehr ist, als ein normaler Verband. Einer, der wirklich bewegt. Gemeinsam mit dem Team in Berlin möchten wir uns künftig dafür einsetzen, dass das Umdenken in vielen Köpfen erfolgt und wir die Elektromobilität schneller auf die Straße bringen können”, erklärt Chaya Chatterjee.

Und Frank Hiemer ergänzt: “Unser Ziel ist es, uns für die Elektromobilität in Bayern weiter und stärker einzusetzen – über das Engagement unseres Showrooms hinaus. Elektromobilität ist keine Zukunftsvision – sie ist bereits Realität. Als Landesvertretung möchten wir dazu beitragen, dass auch auf unternehmerischer und politischer Seite die Maßnahmen ergriffen und Rahmenstrukturen geschaffen werden, die den Systemwechsel hin zu einer Neuen Mobilität beschleunigen.”

Weitere Informationen zu den Landesvertretungen des Bundesverbands eMobilität finden Sie hier.