Archiv

Artikel Tagged ‘Unfallgefahr’

eAutos: Bei Unfall so sicher wie Benziner und Diesel

12. Februar 2012 Juliane Keine Kommentare

Die Nutzer von Serien-Elektroautos sind nach aktuellem Forschungsstand bei einem Unfall keinen höheren Risiken ausgesetzt als in einem vergleichbaren Fahrzeug mit Benzin- oder Dieselmotor. Darauf weisen die Unfallforscher vom BEM-Mitgliedsunternehmen DEKRA hin. Werden bei einem schweren Unfall die Batterien eines Elektrofahrzeuges beschädigt, könne ein Brandrisiko zwar nicht völlig ausgeschlossen werden. „Die Batterien in Serienfahrzeugen von bekannten Automobilherstellern sind jedoch so gut geschützt, dass den Insassen bei einem Unfall durch Batterie oder Strom keine zusätzliche Gefahr droht“, sagt Markus Egelhaaf, Unfallforscher bei DEKRA. Ein Kurzschluss in der Batterie setze eine massive Deformation des gesamten Fahrzeuges voraus, bei der auch die Batterie in Mitleidenschaft gezogen werde. Im Einzelfall könne dies dazu führen, dass sich eine Batterie entzündet und einen Brand auslöst. Bei derart schweren Unfällen sind aber nach Ansicht des Unfallforschers die Verletzungen der Insassen durch den Aufprall das weitaus größere Problem. Autofahrer sollten bei einem Unfall mit einem Elektroauto jedoch die Einsatzkräfte darauf hinweisen, dass es sich um ein Elektrofahrzeug handelt. Werkstattpersonal und Abschleppunternehmen erfahren in speziellen Schulungen, welche Regeln bei Transport, Lagerung und Reparatur beschädigter Elektroautos zu beachten sind.

Künstliche Geräusche für Elektroautos?

27. August 2010 Juliane Keine Kommentare

Eigentlich ist es ein Vorteil von Elektroautos, dass sie so leise sind. Man muss sich nur einmal vorstellen, wie ruhig der Innenstadtbereich wäre, würden nur noch Elektroautos leise vor sich hin surren. Da die meisten Menschen jedoch mehr nach Gehör, als mit den Augen am Straßenverkehr teilnehmen, kann es häufiger zu Unfällen zwischen Fußgängern und Elektroautos kommen. So passiert in Japan, wo das Hybridauto Toyota Prius seit 15 Monaten das meistverkaufte Modell ist. Toyota reagiert nun auf die erhöhte Unfallgefahr und bietet für etwa 118 Euro einen Soundgenerator mit Lautsprecher an, der unter der Motorhaube installiert werden kann. Er erzeugt immer dann Brummgeräusche, wenn der Prius langsam und rein elektrisch fährt. Ob Toyota dieses Feature auch in den USA und Europa anbieten wird, ist noch nicht entschieden.