Archiv

Artikel Tagged ‘Unterstützung’

Petition gegen Fracking

23. März 2013 Juliane Keine Kommentare

“Unser Engagement für eine Neue Mobilität basiert langfristig auf dem Einsatz Erneuerbarer Energien und einem nachhaltigen Umgang mit Ressourcen. Daher möchte ich Sie auf folgende Petition von Thomas Isecke bei Change.org und einen Appell bei Campact gegen Fracking aufmerksam machen. Da die Risikofolgenabschätzung nicht abschließend mit der gebotenen Sicherheit alle Gefährdungspotenziale insbesondere für die dauerhafte Sicherstellung der Trinkwasserqualität gewährleisten kann, habe ich mich für ein grundsätzliches Fracking-Verbot eingesetzt. Unsere energiepolitischen Möglichkeiten sollten sich verstärkt auf Erneuerbare Energien und deren weiteren Ausbau konzentrieren”, so Christian Heep, Vorstand Marketing im Bundesverband eMobilität.

Mit Hilfe des so genannten Fracking soll deutschlandweit Erdgas gefördert werden. Diese Fördermethode produziert Millionen Liter giftiger Abwässer für deren sichere Entsorgung es derzeit keine Lösung gibt. Solange die Risiken nicht ausgeschlossen sind, muss Fracking nach Ansicht von Umweltverbänden verboten werden.

Petition gegen Fracking mit der Bitte um Unterstützung..!
http://www.change.org/de/Petitionen/deutscher-bundestag-verbot-von-fracking-2

Appell. Fracking stoppen: Keine Chemie ins Grundwasser!
http://www.campact.de/Stopp-Fracking

Mobilität geht uns alle an

17. Januar 2013 Juliane Keine Kommentare

Der Systemwechsel hin zu einer postfossilen Mobilität stellt eine Herausforderung dar, deren Umsetzung wir uns seit 2009 mit hohem persönlichen Engagement angenommen haben. Die Förderung der natürlichen Partnerschaft zwischen Erneuerbaren Energien und Elektromobilität stellt dabei die positiven, nachhaltigen und aus Klima- und Umweltgesichtspunkten für nachfolgende Generationen relevanten Themen in den Mittelpunkt unserer täglichen Arbeit.

Der Bundesverband eMobilität setzt sich dafür ein, die Mobilität in Deutschland mit dem Einsatz Erneuerbarer Energien auf Elektromobilität umzustellen, sowie Leitmarkt und Leitanbieter auf diesem Gebiet zu werden. Um diese Ziele zu erreichen, ist es in einem ersten Schritt dringend notwendig, aktive Zeichen zu setzen und zu demonstrieren, dass Deutschland auch ein ernstzunehmender Erstmarkt für Elektrofahrzeuge ist bzw. werden kann. Daher gehört sowohl die Verbesserung der gesetzlichen Rahmenbedingungen für den Ausbau der eMobilität als nachhaltiges und zukunftsweisendes Mobilitätskonzept als auch die Vernetzung der relevanten Akteure aus Wirtschaft, Politik und Medien zu unseren täglichen Aufgaben. Im Rahmen unserer breitgefächerten Presse- und Öffentlichkeitsarbeit fördern wir die öffentliche Wahrnehmung für eine Neue Mobilität und setzen uns in politischen Hintergrundgesprächen für die notwendigen infrastrukturellen Veränderungen ein. Mit Ihrer Unterstützung können wir noch viel mehr bewegen. Mit einer Fördermitgliedschaft können Sie dazu beitragen, dass wir gemeinsam mit unseren Mitgliedsunternehmen eine Neue Mobilität als realistisches Verkehrsszenario in den Köpfen der Menschen etablieren können. Seien Sie dabei, wenn die Welt von morgen endlich sauber und leise wird..!

Ich möchte Fördermitglied im Bundesverband eMobilität werden.

Praktikum in der BEM-Hauptgeschäftsstelle Berlin

16. November 2012 Juliane Keine Kommentare

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir am Standort Berlin Mitte einen aufgeschlossenen, engagierten Studenten (m/w), der den Vorstand und das BEM-Team in verschiedenen Bereichen tatkräftig unterstützt. Weitere Informationen zum Tätigkeitsfeld finden Sie hier. Wir freuen uns auf die Bewerbungen..!