Archiv

Artikel Tagged ‘Veranstaltung’

Die Bertha Benz Challenge schaut in die Zukunft!

2. April 2011 Juliane Keine Kommentare

Baden-Württemberg und die ganze Welt schauen zurück auf 125 Jahre Automobil – Die Bertha Benz Challenge schaut in die Zukunft!

Die Bertha Benz Challenge startet im Rahmen der großen Abschlußfeierlichkeiten des „Automobilsommer 2011“ vom 09. bis 11. September 2011, der offiziellen baden-württembergischen und deutschen Veranstaltung zur Erinnerung an die Erfindung des Automobils durch Dr. Carl Benz in Mannheim vor 125 Jahren. Erwartet werden in Mannheim und an der 194 km langen Strecke entlang der ältesten Automobilstraße der Welt ca. 250.000 Zuschauer.

Weitere Informationen

Die Bertha Benz Challenge schaut in die Zukunft!

26. März 2011 Juliane Keine Kommentare

Baden-Württemberg und die ganze Welt schauen zurück auf 125 Jahre Automobil – Die Bertha Benz Challenge schaut in die Zukunft!

Die Bertha Benz Challenge startet im Rahmen der großen Abschlußfeierlichkeiten des „Automobilsommer 2011“ vom 09. bis 11. September 2011, der offiziellen baden-württembergischen und deutschen Veranstaltung zur Erinnerung an die Erfindung des Automobils durch Dr. Carl Benz in Mannheim vor 125 Jahren. Erwartet werden in Mannheim und an der 194 km langen Strecke entlang der ältesten Automobilstraße der Welt ca. 250.000 Zuschauer.

Weitere Informationen zur Veranstaltung

3. Intelligent City Salon

1. Februar 2011 Juliane Keine Kommentare

BeMobility-BerlinelektroMobil: Vernetzte Mobilität für die Stadt Berlin.

02. Februar 2011, 18:30 Uhr
EUREF-Campus am Gasometer Schöneberg, Torgauer Straße 12-15, 10829 Berlin

Referent: Dr. Frank Wolter (BeMobility-Projektkoordination, Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel)

Zielsetzung, Stand und Hintergrund des Projektes BeMobility finden Sie auf der Projekthomepage oder aber in der aktuellen Ausgabe der NEUEN MOBILITÄT auf S. 26 und 27. Die Ausgabe können Sie online durchblättern oder aber direkt nach Hause bestellen. Bitte wenden Sie sich dafür an Sandrine Frideres vom Bundesverband eMobilität.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier

Elektromobilität: Innovationen bringen Bewegung in die Zulieferbranche

3. Dezember 2010 Juliane Keine Kommentare

Elektromobilität wird in den nächsten Jahren noch stärker als bisher ein zentraler Innovations- und Wachstumstreiber für die Automobilbranche sein. Zulieferer müssen dies rechtzeitig erkennen und neue Marktchancen für sich nutzen. Der IV. Automobil-Zuliefertag, der am 13. und 14. Dezember diesmal in Frankfurt (Oder) stattfindet, steht daher ganz im Zeichen des Zukunftsmarktes eMobilität.

Welche Konsequenzen haben die Innovationen im Automobilbau für Produktions- und Zulieferprozesse? Welche neuen Komponenten werden benötigt? Wo liegen Chancen für ansässige Unternehmen und neue Anbieter? Diese Fragen stehen im Zentrum der Veranstaltung. Der alternierend in Frankfurt (Oder) und Eisenhüttenstadt stattfindende Automobil-Zuliefertag zieht jährlich über hundert Unternehmer und Entscheider aus ganz Deutschland an. Organisiert wird die Veranstaltung von der Investor Center Ostbrandenburg GmbH im Auftrag der beiden Städte. Veranstaltungsorte sind das Kleist Forum und das Business and Innovation Centre in Frankfurt (Oder).

Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie hier.

Forum Elektromobilität am 4. Oktober in der Arena der Wolfsburg AG

1. September 2010 Juliane Keine Kommentare

Logo wolfsburg agDie Auftaktveranstaltung zur IZB 2010 steht ganz im Zeichen des Themas eMobilität. Auf dem Forum Elektromobilität am 4. Oktober 2010 in der Arena der Wolfsburg AG stellen Experten aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft konzeptionelle Überlegungen vor und geben praktische Denkanstöße zur Mobilität der Zukunft. Schirmherren der Veranstaltung sind Dr. Karl-Thomas Neumann und Dr. Rudolf Krebs, beide Konzernbeauftragte für Elektro-Traktion der Volkswagen AG.

Neue Antriebstechnologien bieten große Potenziale für die Verringerung von CO2-Emissionen sowie die Reduzierung der Abhängigkeit vom Erdöl. Insbesondere Elektroantriebe sind dabei ein wesentlicher Faktor für eine zukunftsfähige Mobilität. Auch wenn die Bedeutung konventioneller Verbrennungsmotoren für den Güter- und Personenverkehr kurzfristig nicht abnehmen wird, muss heute der Schritt hin zu neuen Antriebssystemen aktiv angegangen werden.

Mit insgesamt vier Themenschwerpunkten bietet das Forum Elektromobilität den Teilnehmern ein vielfältiges Programm. Während das Programm am Vormittag die strategischen und technischen Aspekte des Themas Elektromobilität aufgreift, werden am Nachmittag die notwendigen Voraussetzungen für Zulieferindustrie und Fabriken sowie die Auswirkungen auf die Infrastruktur diskutiert. Zudem werden die Anforderungen an die Politik betrachtet.

Der Bundesverband eMobilität e.V. ist als Partner des Forum Elektromobilität vor Ort vertreten.

Weitere Informationen zum Forum Elektromobilität

Nürnberg: Tag der emissionsfreien Mobilität

30. August 2010 Juliane Keine Kommentare

Am 18. September veranstaltet die Stadt Nürnberg gemeinsam mit den Städtischen Werken, der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie und weiteren Firmen erstmals den “Tag der emissionsfreien Mobilität” mit dem Schwerpunkt Elektromobilität. Insgesamt präsentieren sich über 30 Aussteller aus den Bereichen Elektrofahrzeuge, Verkehr, Antriebstechnik und Forschung.

Informationen zur Veranstaltung

Solar Summit Freiburg 2010

13. Juli 2010 Juliane Keine Kommentare

Im dritten Jahr widmet sich die internationale Kongressreihe Solar Summits Freiburg dem Thema “Solar Mobility – Batteriesysteme, Brennstoffzellen und Biokraftstoffe für nachhaltige Elektromobilität”. Vom 13. bis 15. Oktober diskutieren führende Branchenexperten im Konzerthaus Freiburg über Mobilitätskonzepte der Zukunft. Die Entwicklung umweltverträglicher und nachhaltiger Antriebs- und Fahrzeugkonzepte sowie deren Implementierung auf dem Markt sind für Wissenschaft, Industrie und Politik die großen Herausforderungen der nächsten Jahre. Auf internationaler Spitzenebene wird es beim diesjährigen Kongress deshalb insbesondere darum gehen, neben praxisgerechten Lösungen für Elektromobilität auch alternative Modelle und zukunftsweisende Mobilitätsformen vorzustellen.

Über diese Themen referieren und diskutieren im Konzerthaus Freiburg international führende Branchenvertreter, darunter:
- Daryl Wilson, CEO, Hydrogenics Corporation
- Dr. Werner Brinker, Vorstandsvorsitzender, EWE
- Rolf Schumann, CEP Better Place Germany, Better Place
- Werner Diwald, Vorstand, Enertrag
- Dr. Christian Allmann, Koordinator öffentliche Förderprojekte AEV und EE, Projekthaus e performance, Projektleiter Forschungsprojekt e performance, Audi Electronics Venture GmbH
- Katsuhiko Hirose, Project General Manager, Toyota Motor Corporation

Das vollständige Kongressprogramm wird ab Ende Juli auf der Veranstaltungshomepage zum Download zur Verfügung stehen.

Startschuss für Deutschlands größte Elektroflotte

27. Juni 2010 Juliane Keine Kommentare

Startschuss für Deutschlands größte Elektroflotte am 4. Juli in Stuttgart
Modellregion Stuttgart heißt 500 EnBW Testfahrer willkommen

Mehrere hundert eBiker werden im Sommer 2010 in die Region Stuttgart ausschwärmen. Ihre spannende Mission: Die Verkehrsregion der Zukunft – ohne Smog und Abgase. Die EnBW eBikes sind Teil der Modellregion “Elektromobilität Region Stuttgart”, die sich unter Koordination der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart als eine von bundesweit acht Testregionen qualifiziert hat. Die Modellregion Stuttgart ist Bestandteil des Förderprogramms “Modellregionen Elektromobilität” des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung und eines der tragenden eMobilitätsprojekte in Baden-Württemberg. Den 500 eBike-Elektronauten in Stuttgarts Straßen folgen in Kürze auch Dieselhybridbusse der Stuttgarter Straßenbahnen sowie Elektrofahrzeuge von Mercedes-Benz. Deutschlands größte Elektroflotte legt am Sonntag, 4. Juli, ihre ersten Kilometer zurück: Die Flotte fährt im Konvoi von der Türlenstraße zum Stuttgarter Schlossplatz.

Erleben Sie mit uns gemeinsam die Faszination der Elektromobilität hautnah. Testen Sie die EnBW eBikes. Geplant ist u. a. ein Elektro-Testparcours für Groß und Klein. Es erwartet Sie außerdem ein buntes Veranstaltungsprogramm für die ganze Familie. Veranstaltungsbeginn ist um 14:00 Uhr auf dem Schlossplatz in Stuttgart. EnBW ist Mitglied beim Bundesverband eMobilität, der am 4. Juli auch mit einem attraktiven Stand vor Ort sein wird.