Archiv

Artikel Tagged ‘Verkehrsinfrastruktur 2.0’

Verkehrsinfrastruktur 2.0

21. August 2014 Juliane Keine Kommentare

Zum zweiten Mal lädt die „new mobility“ vom 27. bis 29. Oktober 2014 nach Leipzig ein, ein internationales Kongress- und Messeformat für Fachleute rund um den zeitgemäßen Anspruch „Mobilität neu denken“. Breiten Raum nimmt dabei die Frage ein, wie zukunftsträchtig deutsche und europäische Kommunen aufgestellt sind. Breiten Raum nimmt dabei die Frage ein, wie zukunftsträchtig deutsche und europäische Kommunen aufgestellt sind. „Stadt der Zukunft! Mobilität der Zukunft?!“ lautet bewusst etwas zugespitzt das Leitmotto eines Symposiums, das das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur am 28. Oktober veranstaltet. Hierbei werden momentane Mobilitätskonzepte für den urbanen Raum kritisch hinterfragt. Darüber hinaus stehen an allen drei Messetagen unter der Überschrift „Verkehrsinfrastruktur 2.0“ spannende Szenarien im Fokus: In welche Richtung entwickeln sich künftige informationstechnisch vernetzte Infrastrukturen? Und wie sollen diese durch Information, Einflussnahme und Steuerung auf das Verkehrsgeschehen einwirken dürfen? Das konträr diskutierte Thema autonomes Fahren spielt hierbei ebenfalls eine Rolle.

Unsere Leser können zu Sonderkonditionen an der Veranstaltung teilnehmen. Die Dauerkarte kostet für sie nur 90 Euro anstatt 150 Euro und die Tageskarte lediglich 40 Euro anstatt 65 Euro. Über den Ticketshop und das Passwort multi_nem gelangen Sie zu Ihrem ermäßigten Ticket. Weitere Informationen rund um die Veranstaltung finden Sie hier.