Archiv

Artikel Tagged ‘Verkehrsplanung’

Projekt eVerkehrsraum Stuttgart gestartet

15. Januar 2013 Juliane Keine Kommentare

Im Projekt „eVerkehrsraum Stuttgart“ führt das Institut für Verkehrswesen des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) Rahmenbedingungen wie Reichweite und Ladeinfrastrukturen mit den Auswirkungen der Elektromobilität auf das Mobilitätsverhalten in einem Modell für die künftige Verkehrsplanung zusammen. Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung fördert das Projekt über drei Jahre mit knapp 460.000 Euro im Schaufenster Elektromobilität „LivingLabBWe mobil“. Ziel ist die Einbettung der Elektromobilität in moderne Mobilitäts- und Verkehrskonzepte.

Im Mittelpunkt steht die Region Stuttgart mit ihrer hohen Bevölkerungs- und Verkehrsdichte. Hier untersuchen die KIT-Wissenschaftler die Auswirkungen von Elektrofahrzeugen auf den Verkehrsraum, also beispielsweise auf Verkehrsaufkommen, -ströme und -mittel, sowie auf die Nutzungsmuster und die Akzeptanz bei der Bevölkerung. Dabei entwickeln sie eine Software für die künftige Planung elektromobiler Angebote und ihrer Rahmenbedingungen, die anschließend auch auf andere Standorte übertragen werden kann.

Urban Solutions‘ Pitch 2012

30. November 2011 Juliane Keine Kommentare

Gesucht: Die besten Urban Solutions Innovationen. Im Rahmen des Urban Solutions‘ Pitch 2012, ein gemeinsames Projekt des BITKOM und der CeBIT, können neben vier weiteren Kategorien insbesondere auch im Bereich Mobilität und Logistik Beiträge abgegeben werden. Darunter fallen die Themen: Automotive Solutions inkl. Elektromobilität, Stadt- und Verkehrsplanung, RFID-Intelligenz, Machine-to-Machine-Kommunikation, Vernetzung der Dinge, Transport & Logistik, Telematik, Navigation

Ihre Bewerbung können Sie bis zum 7. Dezember 2011 beim BITKOM einreichen. Weitere Informationen zum Pitch finden Sie hier.