Archiv

Artikel Tagged ‘Vortrag’

“Elektromobilität: Revolution oder Evolution?”

19. April 2010 Juliane Keine Kommentare

Der Landesverband Liberaler Hochschulgruppen Baden-Württemberg lädt zur Vortragsveranstaltung an der Uni Stuttgart, mit Prof. Dr.-Ing. Hermann Scholl, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Robert Bosch GmbH, Campus Vaihingen, Pfaffenwaldring 47, Hörsaal V 47.03, am Mittwoch, den 21. April 2010, um 18.30 Uhr. Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit der Liberalen Hochschulgruppe Stuttgart und der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit. Prof. Scholl spricht zum derzeit bedeutendsten Zukunftsthema der Automobilbranche “Elektromobilität: Revolution oder Evolution?”. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Es besteht Gelegenheit, Fragen an der Referenten zu stellen. Im Anschluss findet ein kleiner Empfang im Foyer statt.

Vortrag: Elektromobile Infrastruktur für den Massenmarkt

14. April 2010 Juliane Keine Kommentare

Hinter dem Stichwort “Elektromobile Infrastruktur für den Massenmarkt” verbirgt sich ein innovatives Konzept für den Betrieb von Elektrofahrzeugen. Rolf Schumann von Better Place Deutschland wird im Rahmen des Informatiktags der Hochschule für Technik Stuttgart dazu einen informativen Vortrag halten. Better Place wurde 2007 von Ex-SAP-Manager Shai Agassi mit dem Ziel, eine flächendeckende Infrastruktur für den Massenbetrieb von Elektroautos aufzubauen, gegründet. Anstatt nur ein Auto zu kaufen, soll zukünftig zusätzlich ein Mobilitätsvertrag für Laufleistung in Kilometer abgeschlossen werden. Batterien können in kürzester Zeit getauscht werden, lange Aufladezeiten entfallen. Rolf Schumann wird am Donnerstag, den 22. April um 16:30 Uhr in der Aula der HFT Stuttgart das Konzept direkt aus erster Hand vorstellen. Der Vortrag findet statt im Rahmen des Informatiktags und des Kontakt- und Informationstags Wirtschaft – Hochschule. Von Seiten der Hochschule für Technik Stuttgart sind die Studienbereiche Informatik, Mathematik und Wirtschaft involviert. Interessierte Gäste sind herzlich eingeladen.

Weitere Informationen