Archiv

Artikel Tagged ‘Wallbox’

Vier Ladestationen für den Flughafen Nürnberg

12. Mai 2015 Juliane Keine Kommentare

Raus aus dem Elektroauto, rein ins Terminal und bei der Rückkehr ins geladene eFahrzeug einsteigen. Mit vier Ladestationen sorgt die N-ERGIE Aktiengesellschaft ab sofort dafür, dass der Aufenthalt am Albrecht Dürer Airport Nürnberg für Tagesreisende, Abholer und Besucher mit einem Elektrofahrzeug noch entspannter ist. An der Ladesäule zwischen dem Parkhaus P1 und dem Terminal sowie an drei Wand-Ladestationen im Parkhaus P3 können die Fahrer vorerst kostenfrei Strom laden. „Elektromobilität wird zu einer wichtigen Komponente des zukünftigen Energiesystems, weil sie die Möglichkeit bietet, dezentral erzeugten Strom in der individuellen Mobilität der Bürgerinnen und Bürger einzusetzen. So kann die regionale Wertschöpfung gesteigert und die Klimabilanz verbessert werden“, sagt Josef Hasler, Vorstandsvorsitzender der N-ERGIE. „Gemeinsam mit dem Flughafen, der ein bedeutender Verkehrsknotenpunkt in der Metropolregion ist, tragen wir dazu bei, die Ladeinfrastruktur im öffentlichen Raum weiter auszubauen und umweltschonende Mobilität zu fördern.“

Die drei Wallboxen im Parkhaus P3, die vor allem Tagesreisenden zur Verfügung stehen, haben jeweils einen Typ 2-Stecker mit einer Leistung von 11 Kilowatt (kW). Die Ladesäule zwischen dem Parkhaus P1 und dem Terminal kann von allen Kurzzeitparkern genutzt werden. Sie verfügt über zwei Typ2-Stecker mit einer Leistung von je 22 kW. Diese Ladesäule wird in den Ladeverbund Franken+ integriert, zu deren Gründungsmitgliedern die N-ERGIE zählt. Damit ist die Flughafen-Ladesäule eine von rund 40 öffentlichen Ladestationen, die vom Ladeverbund Franken+ im Großraum Nürnberg betrieben werden.

Mennekes-Ladestationen für Design ausgezeichnet

18. Februar 2014 Juliane Keine Kommentare

Die neuen Mennekes Wallboxen sind nach dem iF Design Award nun auch mit dem Design Plus Award 2014 ausgezeichnet worden. 145 Firmen mit 238 Produkten haben sich um eine Auszeichnung in dem von der Messe Frankfurt ausgelobten und vom Rat für Formgebung organisierten Wettbewerb beworben. Neben Gesamtkonzeption und Gestaltungsqualität, standen Innovationsgehalt sowie technische und ökologische Qualität für die Jury im Fokus. Weitere Informationen rund um die Ladesäulen des BEM-Mitgliedsunternehmens finden Sie hier. Wir gratulieren..!

Erfahrung in Form gebracht – die neuen Mennekes Wallboxen

5. Februar 2014 Juliane Keine Kommentare

Fünf Jahre Erfahrung mit Ladesystemen hat das BEM-Mitgliedsunternehmen MENNEKES in die Entwicklung der neuen Wallbox einfließen lassen. Das Ergebnis bietet viele besondere Merkmale und Funktionen. Die neuen Wallboxen sind mit dem iF Design Award 2014 ausgezeichnet worden. Das funktionale, klare und moderne Design mit integriertem Kabelhandling überzeugte die unabhängigen Juries aus international angesehenen Designern, Unternehmern und Professoren. Die renommierten iF Design Awards werden bereits seit 1953 verliehen.

Passend zum aktuellen Fahrzeugmarkt ist die MENNEKES Wallbox wahlweise mit unterschiedlichen Stecksystemen ausgestattet: 5 m Ladekabel mit MENNEKES Ladekupplung Typ 2, 5 m Ladekabel mit Ladekupplung Typ 1, MENNEKES Ladesteckdose Typ 2 zur Verwendung separater Ladekabel sowie die MENNEKES Ladesteckdose Typ 2 mit Shutter für den Einsatz in Italien und Frankreich. Weitere Informationen rund um die neuen Wallboxen finden Sie hier.

Neue Ladesysteme von MENNEKES

18. Dezember 2013 Juliane Keine Kommentare

Fünf Jahre Erfahrung mit Ladesystemen hat das BEM-Mitgliedsunternehmen MENNEKES in die Entwicklung seiner neuen Wallbox einfließen lassen. Das Ergebnis bietet viele besondere Merkmale und Funktionen. Das moderne und funktionale Design integriert auf intelligente Weise eine praktische und komfortable Kabelaufhängung. Das Ergebnis: Ein ergonomisch einfaches Kabelhandling anstelle des üblichen „Kabelsalats“. Passend zum aktuellen Fahrzeugmarkt ist die MENNEKES Wallbox wahlweise mit unterschiedlichen Stecksystemen ausgestattet: 5 m Ladekabel mit MENNEKES Ladekupplung Typ 2, 5 m Ladekabel mit Ladekupplung Typ 1, MENNEKES Ladesteckdose Typ 2 zur Verwendung separater Ladekabel sowie MENNEKES Ladesteckdose Typ 2 mit Shutter für den Einsatz in Italien und Frankreich.

Je nach Fahrzeugtyp oder Fahrzeugausstattung lassen sich die Fahrzeuge unterschiedlich schnell laden. MENNEKES bietet seine Wallbox in drei Leistungsklassen (3,7 kW, 11 kW und 22 kW) und somit maßgeschneiderte Lösungen für jedes Fahrzeug an. Wer wissen möchte, wie wenig Energie sein Elektrofahrzeug benötigt, der kann den optional integrierbaren Zähler bequem von außen ab- oder sogar digital auslesen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Rundum-sorglos-Paket für BMW i3 Kunden

25. November 2013 Juliane Keine Kommentare

In verschiedenen europäischen Märkten startet in diesen Tagen mit BMW 360° ELECTRIC ein Rundumservice für die Elektromobilität. Besitzer eines BMW i3 bekommen eine BMW i Wallbox für sicheres und komfortables Laden zu Hause oder am Arbeitsplatz installiert. Auf Basis der Anfang 2013 geschlossenen Kooperation zwischen BMW und dem BEM-Mitgliedsunternehmen The Mobility House (TMH) ist dieser Service nun in der kompletten DACH-Region verfügbar. Es enthält die Prüfung der Hausinstallation beim Kunden vor Ort, Lieferung und Montage der BMW i Wallbox sowie Wartungs- und weitere Serviceleistungen aus einer Hand.

Marcus Fendt, Geschäftsführer von The Mobility House:”Wir setzen damit ein aktives Signal für den Marktstart: Die Produkte und Services stehen bereit und ermöglichen für Automobilhersteller wie BMW ein länderübergreifendes Premium-Angebot für ihre Kunden aus einer Hand. Dazu gehört neben dem Fahrzeug eine leistungsfähige Infrastruktur zu Hause oder am Arbeitsplatz. Mehrere 1.000 Kunden haben bereits Bestellungen für ihren BMW i3 abgegeben. Die fachmännische Montage der BMW i Wallbox sowie die Überprüfung der Hausinstallation zum schnellen Laden des i3 – etwa in der heimischen Garage – ist wesentlicher Bestandteil des umfassenden Angebot von BMW für seine Endkunden.” In 15 Ländern stellt The Mobility House Installationsdienstleistungen für den Endkunden bereit. Der internationale Elektromobilitätsanbieter arbeitet dabei mit führenden Automobilherstellern zusammen, um Endkunden komfortable und auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Services rund um die Elektromobilität anbieten zu können.