Archiv

Artikel Tagged ‘WHZ’

WHZ bringt Elektroautos auf Zwickaus Straßen

28. Januar 2014 Juliane Keine Kommentare

Die Professuren Elektrische Energietechnik/Regenerative Energien und Wirtschaftsinformatik der Westsächsischen Hochschule Zwickau (WHZ) suchen gemeinsam mit dem Autoservice Demmler aus Wilkau-Haßlau nach Umsetzungsmöglichkeiten einer breitenwirksamen Einführung von Elektrofahrzeugen. Dazu sollen im Rahmen des Projektes „Elektromobilität vor Ort aus einer Hand in der Zukunft“ (ZemO) neue Formen der Mobilität mit Elektrofahrzeugen entwickelt und erprobt werden.

Zusammen mit den Projektpartnern Autoservice Demmler, der Sächsischen Energieagentur (SAENA) und dem BEM-Mitgliedsunternehmen TÜV Rheinland hat sich die WHZ vor diesem Hintergrund zum Ziel gesetzt, einen Pool von 20 mietbaren Elektrofahrzeugen aufzubauen – darunter verschiedene Modelle, wie bspw. auch ein Kleintransporter. Mieten kann diese Elektrofahrzeuge potenziell jeder. Auch die WHZ hat bereits zwei Elektrofahrzeuge bis Ende des Jahres in ihren Bestand aufgenommen. Ansprechpartner in Sachen Vermietung ist der Autoservice Demmler, auf dessen Gelände die Fahrzeuge gewartet werden. Mit Hilfe der Projektmittel können dort in Zukunft auch Elektrofahrzeuge über neu geschaffene Ladesäulen geladen werden. Darüber hinaus besteht die Absicht, ein Geschäftsmodell unter dem Titel „Kaufe deine Mobilität“ ins Leben zu rufen. Dabei würde der Kunde zwar ein Elektrofahrzeug besitzen, könnte sich aber vom Autoservice Demmler im Bedarfsfall, z.B. für Langstrecken, ein passendes Fahrzeug zur Verfügung stellen lassen. Vom Projekt profitiert auch die WHZ. So werden zu Forschungszwecken alle 20 Mietfahrzeuge mit Mess- und Monitoringsystemen ausgestattet, mit deren Hilfe die technischen Daten und auch die Fahrstrecken nachträglich ausgewertet werden sollen.