Archiv

Artikel Tagged ‘Zertifizierungsstelle’

Individuelle elektronische Zertifikate für Ladevorgang

2. April 2014 Juliane Keine Kommentare

Das IT-Unternehmen secunet hat für das BEM-Mitgliedsunternehmen Hubject GmbH, ein Joint Venture der Automobilbranche, IT- und Energiewirtschaft, die weltweit erste produktive emobility-Zertifizierungsstelle für Stammzertifikate aufgebaut. Zertifikate sind erforderlich, um die zukünftige Kommunikation zwischen Elektrofahrzeugen und der Ladeinfrastruktur abzusichern. Damit wird auch die Voraussetzung für Plug&Charge geschaffen, dass das automatische und bargeldlose Abrechnen an jeder öffentlich verfügbaren Ladestation ermöglicht.

Individuelle elektronische Zertifikate sind notwendig, damit Kunden und Ladestationen sich im Kommunikationsprozess während eines Ladevorgangs gegenseitig eineindeutig und sicher authentifizieren können. Die jetzt von Hubject in Betrieb genommene Zertifizierungsstelle (Root CA) erstellt Stammzertifikate für Automobilhersteller, Ladeinfrastrukturbetreiber und Fahrstromanbieter, die wiederum davon abgeleitete Zertifikate in ihren Produkten einsetzen können. Der internationale Standard ISO 15118, der das geregelte Laden von Elektrofahrzeugen an der heimischen Wallbox (die persönliche Ladestation in der Garage) und an öffentlichen Ladestationen beschreibt, setzt eine Root CA (Zertifizierungsstelle) voraus, wie sie von Hubject betrieben und für die europäischen Partnerunternehmen auf der Hubject-Plattform bereitgestellt wird.