Archiv

Artikel Tagged ‘Zulieferstruktur’

Ostbrandenburg für den Wachstumsmarkt Elektromobilität optimal aufgestellt

15. Dezember 2010 Juliane Keine Kommentare

“Elektromobilität – Chance für Ostbrandenburg”: Unter diesem Motto diskutierten am 13. und 14. Dezember Unternehmer und Entscheider aus ganz Deutschland beim IV. Automobil-Zuliefertag in Frankfurt (Oder) neue Möglichkeiten für die Branche im Bereich eMobilität. Fachvorträge von Referenten der Volkswagen AG, der M+W Group, des Kompetenzzentrums Elektromobilität der EDAG und Pricewaterhouse Coopers machten deutlich, dass Elektromobilität in den nächsten Jahren noch stärker als bisher Innovations- und Wachstumstreiber für die Automobilbranche sein wird.

Ralf Christoffers, Minister für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg und Schirmherr des IV. Automobil-Zuliefertags, sieht die Region Ostbrandenburg dafür optimal aufgestellt: “eMobilität wird künftig eine wichtige Rolle spielen. In dem Maße, wie elektrische und hybride Antriebssysteme in den nächsten Jahren den Straßen-, aber auch den Schienenverkehr verändern werden, werden sich auch die Anforderungen an die Zulieferbranche verändern. Neue Komponenten und innovative Lösungen sind gefragt, Prozess- und Zulieferstrukturen müssen neu aufgestellt werden. Der IV. Automobil-Zuliefertag zeigt deutlich: Die Region Ostbrandenburg hat die Zeichen der Zeit erkannt. Die hier vorhandenen Kompetenzen in Bereichen wie Solartechnik, Metallverarbeitung und Mikroelektronik bieten beste Voraussetzungen für Wachstum entlang der Wertschöpfungskette im Zukunftsmarkt eMobilität.”