Archiv

Artikel Tagged ‘Zusatzausbildung’

Zusatzausbildung Elektromobilität

14. November 2013 Juliane Keine Kommentare

Mit der zunehmenden Verbreitung von Elektrofahrzeugen steigt der Bedarf an Fachkräften rund um die Elektromobilität stark an. Im Rahmen eines Gemeinschaftsprojektes von BMW Group, Stadtwerke Leipzig, ITW Schindler und dem BEM-Mitgliedsunternehmen TÜV SÜD im bayerisch-sächsischen Schaufenster ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET nutzen nun 20 Auszubildende die Chance, sich fürs Berufsleben fit zu machen. Die angehenden Kaufleute, Mechatroniker und Elektroniker für Betriebstechnik belegen freiwillige Zusatzkurse und können im Herbst 2014 eine Prüfung vor der IHK bzw. an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie ablegen.

Am 13. November 2013 wurden die Auszubildende offiziell in der alten Schaltwarte der Stadtwerke Leipzig begrüßt. Anschließend durften die Gäste der Auftaktveranstaltung bei der ersten Unterrichtsstunde dabei sein und bekamen einen Vorgeschmack darauf, was die Azubis in den nächsten Monaten erwartet. „Das Thema Elektromobilität wird mit zunehmender Marktdurchdringung in den kommenden Jahren immer größere Kreise ziehen und mehr und mehr Menschen in den unterschiedlichsten Berufsfeldern werden damit in Berührung kommen“, so Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Sven Morlok. „Eine solche Zusatzqualifikation bietet den Auszubildenden gute Voraussetzungen für den Einstieg in den Arbeitsmarkt.“ Weitere Informationen dazu finden Sie hier.