Home > news > Siemens startet Elektroflotte für Mitarbeiter

Siemens startet Elektroflotte für Mitarbeiter

Siemens will in einem Pilotprojekt zeigen, dass Elektromobilität heute schon realisierbar ist. Das Unternehmen baut eine Elektroflotte von insgesamt 100 Fahrzeugen auf, die von Mitarbeitern erprobt und getestet werden. Im Mittelpunkt steht das Zusammenspiel zwischen Infrastruktur und Elektroauto, wobei die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle eines der Hauptziele ist. Das Projekt ist in drei Phasen unterteilt: in Phase 1 werden 20 Fahrzeuge an Testfahrer in München und Erlangen ausgegeben. Hier soll vor allem die Infrastruktur erprobt werden. In Phase 2, die im Frühjahr 2011 startet, werden 15 Elektrofahrzeuge mit dem von Siemens entwickelten Antrieb ausgestattet und von Mitarbeitern getestet. Parallel dazu soll in Berlin ein Elektroauto-Sharing-Modell für die Siemens-Mitarbeiter aufgebaut werden. In der letzten Phase, die im Herbst 2011 startet, werden die Fahrzeuge dann mit Antrieben aus dem Sektor Industry ausgestattet.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks