Archiv

Artikel Tagged ‘Wirtschaftswoche’

Deutschland verpennt eMobilität

29. Mai 2013 Juliane Keine Kommentare

Martin Seiwert von der WirtschaftsWoche bringt es auf den Punkt: Wir müssen aufhören zu konferieren und endlich anfangen zu handeln. “Deutschland macht Konferenzen über das Elektroauto, andere Länder machen Milliardenumsätze damit. Weil Deutschland lieber konferiert als handelt, bleibt für die meisten Autofahrer das Elektroauto auf absehbare Zeit blanke Theorie.” Den vollständigen Artikel finden Sie hier. Sehr lesenswert..!

Bewerbungsaufruf: GreenTec Awards

25. Januar 2013 Juliane Keine Kommentare

Im September 2013 finden die GreenTec Awards erneut in Berlin statt, präsentiert von ProSieben und der WirtschaftsWoche. Ab sofort und bis zum 31. März 2013 können sich Bewerber mit innovativen Projekten im Bereich grüner Technologien in den acht Kategorien Produktion, Energie, Mobilität, Luftfahrt, Recycling, Kommunikation, Bauen & Wohnen sowie dem Galileo Wissenspreis (ProSieben) für Europas größten Umwelttechnologiepreis bewerben. Alle Informationen rund um die Bewerbungsmodalitäten und die Jury finden Sie hier. Wir wünschen viel Erfolg..!

Sie haben Post, Herr Lohbeck

18. April 2012 Juliane Keine Kommentare

Der WiWo-Kolumnist Martin Seiwert hat einen Offenen Brief an den Verkehrsexperten von Greenpeace geschrieben. Sehr lesenswert..!

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

1. WirtschaftsWoche Konferenz “Synergieforum E-Mobility 2010″

1. Dezember 2010 Juliane Keine Kommentare

Synergieforum

Auf der 1. WirtschaftsWoche Konferenz “Synergieforum E-Mobility 2010″ (6. und 7. Dezember 2010, Berlin) diskutieren Vertreter aus Politik, Wissenschaft, Energie- und Automobilwirtschaft über den aktuellen Stand der Elektromobilität kurz vor dem Verkaufsstart der ersten Elektroautos in Deutschland.

Programm zur Konferenz

1. WirtschaftsWoche Konferenz “Synergieforum E-Mobility 2010″

8. November 2010 Juliane Keine Kommentare

Auf der ersten 1. WirtschaftsWoche Konferenz “Synergieforum E-Mobility 2010″ (6. und 7. Dezember 2010, Berlin) diskutieren Vertreter aus Politik, Wissenschaft, Energie- und Automobilwirtschaft über den aktuellen Stand der Elektromobilität kurz vor dem Verkaufsstart der ersten Elektroautos in Deutschland.

Programm zur Konferenz

Elektromobilitäts-Index: China auf dem Weg zur Weltspitze

20. Juli 2010 Juliane Keine Kommentare

Zum zweiten Mal hat McKinsey für die Wirtschaftswoche den Evi-Index berechnet, der abbildet, welches Land beim Thema Elektromobilität die Nase vorn hat. Die neuen Zahlen machen deutlich, dass besonders China immer schneller aufholt. In den letzten Monaten sind sie im Ranking von Platz sieben auf Platz drei aufgestiegen, den sie sich mit Deutschland teilen. China nimmt sowohl die Spitzenposition im Bereich der Batterietechnologie ein, als auch was die Quantität der Elektrofahrzeuge auf chinesischen Straßen anbelangt. Weit über 60 Millionen Elektroroller gibt es in China aktuell und jedes Jahr kommen 20 Millionen dazu. Die Gründe für den rasanten Aufstieg im Ranking liegen in der starken Förderung der chinesischen Regierung für den Absatz von Elektroautos, im Batterie-Know-how, der großen Erfahrung mit Elektromobilität und an den Autokäufern, die sich mehr als in jedem anderen Land für Elektrofahrzeuge begeistern. Damit bietet China alles, um zum Musterland für Elektromobilität zu werden.

Mehr zum Evi-Index